Suche vegetarische schnelle Rezepte!!!!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von gazelle2 27.09.06 - 20:31 Uhr

Hallo!!!
Wir (meine Familie und ich) essen nur ein bis zweimal die Woche Fleisch. Die restliche Woche koche ich fleischlos. Allerdings gehen mir jetzt so langsam die Ideen aus und immer dasselbe kochen finde ich langweilig. Ich hoffe, mir kann jemand weiter helfen.

Gruß,gazelle2

Beitrag von hermiene 27.09.06 - 21:19 Uhr

Huhu!

Bei uns gibts Gemüselasagne nach Art des Gefrierfachs - das was drin ist kommt rein. Als Soße ne bechamelsoße und Schmand. Je nach Gemsüesorte schmeckts dann immer anders und Teifkühlgemüse hab ich immer zerkleinert schon daheim ;-)

LG,
Hermiene

Beitrag von accent 28.09.06 - 15:37 Uhr

Reibekuchen
Käsespätzle
Kartoffe-Lauch-Suppe
Quiche
Zwiebelkuchen
überbackene Quark-Pfannkuchen
Reisauflauf
Kartoffeln mit Kräuterquark
Gemüsepfanne mit Biokartoffeln (unser Leibgericht)
Spaghetti mit Tomatensoße
Tortellini mit Käsesoße
Hühnerfrikassee
Hudelauflauf
Semmelknödel mit Champignon-Rahmsoße
Toast
Panierte Champignon mit Remouladensoße

Mehr fällt mir nicht ein.
Linda

Beitrag von morgenlandfahrerin 28.09.06 - 17:54 Uhr

Rote Linsensuppe mit Croutons (4-6 Portionen)

600 g rote Linsen
2 Zwiebeln
3 Knofizehen
3 EL Öl
2 EL Tomatenmark
2 Liter Gemüsebrühe
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Curry
1 TL Sambal Oelek
1 Becher Joghurt
100 g Kräuterbutter
6 Scheiben Weißbrot
Salz und Pfeffer
etwas Koriandergrün

Zwiebeln und Knoblauch würfeln, in Öl anbraten. Gewürze und Tomatenmark dazugeben, schmoren lassen, mit lauwarmer Brühe aufgießen. Gewaschene Linsen dazugeben und ca. 20 - 30 Min. ganz leicht köcheln lassen. Mit Pürierstab oder im Mixer pürieren, dabei den Schmand (oder Joghurt) mit dazugeben. Brot entrinden, in Würfel schneiden, in Kräuterbutter goldgelb braten, Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehacktem Koriander überstreuen. Croutons separat reichen.

#koch#mampf

Beitrag von kathrincat 29.09.06 - 08:16 Uhr

googel mal !