Elternzeit wegen 2.Schwangerschaft verlängert, Formalitäten???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pauline7 27.09.06 - 20:48 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt und zwar bin ich momentan bis 23.05.07 in Elternzeit, erwarte jedoch voraussichtlich am 23.03.07 mein zweites Kind und möchte dann ebenfalls wieder 3 Jahre zu Hause bleiben. Auf was muss ich achten, reicht das Formular des Frauenarztes, der die Schwangerschaft bestätigt? Ich kann dem Arbeitgeber logischerweise auch nicht sagen wie lange ich genau Elternzeit beantrage, da ich hierfür ja den genauen Geburtstermin wissen müsste, macht man das dann erst nach der Geburt und vorher teilt man lediglich den voraussichtlichen Geburtstermin mit? Mein Arbeitgeber hat mir nämlich ein Schreiben geschickt, indem ich bitte mitteilen soll, wie ich nächstes Jahr gerne arbeiten möchte, da er ja auch planen muss. Wie habt ihr das gemacht??? Bin für Eure Antworten sehr dankbar!
liebe Grüsse
Diana

Beitrag von steffibaby 27.09.06 - 20:59 Uhr

Hi
Ich hatte das selbe problem, bin auch in der Elternzeit wieder schwanger geworden! Also ich habe in der firma angerufen und bescheit gesagt das ich wieder schwanger bin ! Die haben mir dort gesagt das ich vom Arzt eine bescheinigung herschicken soll und wenn das kind da ist nochmalig ein schreiben schicken wo drin steht das ich nochmal drei jahre elternzeit nehme plus eine kopie der geburtsurkunde !!! und somit habe ich das getan und habe von meiner firma das ok bekommen eigentlich war es ganz einfach.
alles gute wünsche ich dir noch...fürs#baby#sonne

Beitrag von sarinasmama 27.09.06 - 21:03 Uhr

#liebdrueckErst mal Glückwunsch zur deiner 2. SS!!!#liebdrueck

bei mir hat sich die 2. Elternzeit genau 8 Wochen vor Ende verlängert.
Ich bin damals zu meiner Chefin und habe ihr gesagt daß ich am soundsovielten Entbindungstermin habe und somit die Elternzeit nochmals verlängere. Gut - Luftsprünge hat sie damals nicht gemacht - aber so konnte sie besser planen und ich habe gleich gesagt daß ich nichtmehr als Vollkraft arbeiten werden kann da Oma und Opa nicht greifbar sind.
Ist aber schon 7 Jahre her - kann sich also was geändert haben. Das überraschende war dann noch für uns, daß mir noch Weihnachtsgeld und Lohn zugestanden ist für die 6 Wochen vorher und die 8 Wochen danach.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen - wenn nicht dann frag einfach mal bei deiner Krankenkasse nach - denn deine Krankenversicherung läuft ja dann auch nochmal 3 Jahre lang weiter.

Ganz liebe Grüße #liebdrueck


Esther

Beitrag von pauline7 27.09.06 - 21:11 Uhr

Hallo Esther,

vielen Dank für den Tipp mit der Krankenkasse. Das werde ich direkt mal tun!

liebe Grüsse#liebdrueck
Diana