8 Monats-Angst / Fremdeln / 37 Wochen-Schub

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gotschie 27.09.06 - 20:57 Uhr


Hallo,

unsere Kleine ist in den letzten Tagen zwischen unruhig und schreit viel (für ihre Verhältnisse). Sie fremdelt auch jetzt etwas (was o.k. und normal ist). Außerdem hat sie auch leichtes Fieber (was ich auf die Zähne oder einer Schub setze). Nachts schläft sie unruhiger und wacht häufig auf (schläft aber wieder von alleine ein.)

Doch wie lange dauert es ungefährt bis diese typische 8 Monats-Angst vorbei ist. Unsere Süße hat genau am Stichtag, wo sie 8 Monate alt war, damit angefangen.

Wie sind Eure Erfahrungen ?

Liebe Grüße
Gotschie

Beitrag von stjdjj 27.09.06 - 21:01 Uhr

Wenn du Pech hast 3 Jahre lang wie bei meiner kleinen! Aber das ist eher untypisch! ;-) Aber ein paar Wochen bis Monate kann es schon gehen.

LG Cindy