Huhu Oktobis ich laufe aus...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bambino2703 27.09.06 - 21:26 Uhr

Hallo ihr lieben mit#schwanger
also ich war grad mit meinem Schatzi eine rauchen ( also er ,gott bewahre ich kann den geruch nicht haben aber draußen ist so schöne frische luft).
Naja und da habe ich gemerkt das ich "auslaufe"#kratz#hicks
naja wie soll ich das erklären ich habe ja schon seit längerem vermehrten ausfluss aber das grad eben lief halt ! Bin dann gleich zur toilette und habe alles gewechselt da mein slip auch etwas feucht war trotz Slipeinlage #kratz#hicks#schock
soweit geht es eigentlich auch gut nur das mein Knödel sehr sehr aktiv ist( durfte heute nacht ihn schon mit der Spieluhr beruhigen sonst hätte ich gar nicht mehr schlafen können) :-p achso ja und heute hatte ich auch so ca.5 mal mens-artige schmerzen!! man ist das alles aufregend.... aber kennt ihr das??? Das war doch kein Fruchtwasser...?!!!#kratz
sorry wurde mal wieder etwas länger#augen#schein
Lg bambino2703 + #baby Knödel LUCA 38 SSW
ET - 18#huepf#schock

Beitrag von criseldis2006 27.09.06 - 21:31 Uhr

Hallo

Also ich würde mal als Ferndiagnose tippen, dass es Fruchtwasser war. Bei mit war es genauso. Ruf doch einfach mal deine Hebamme an und schildere ihr die Vorkommnisse.

Ich musste direkt ins KH und ein paar Stunden später war meine kleine Laura da. Übrigens auch in der 38. SSW.

Viel Glück.

LG criseldis + Laura 4 Wochen alt

Beitrag von winniethepooh 27.09.06 - 21:34 Uhr

Du, für mich hört sich das aber sehr nach Fruchtwasser an. Wenn trotz Einlage dein Slip feucht war. Fahr lieber mal ins KH, nicht das Luca auf dem Trockenen liegt. Hattest du denn auch etwas blutigen Schleim dabei ?
LG Sylvia

Beitrag von bambino2703 27.09.06 - 21:44 Uhr

Na also blut war keines dabei aber habe seit tagen schon so klümpchenweise gelblichen ausfluss gehabt

#danke für die schnellen Antworten

Lg bambino2703 + #baby Knödel LUCA 38 SSW
ET - 18 #huepf#schock

Beitrag von darkvenusgirl20 27.09.06 - 21:35 Uhr

hallo
also ich an deiner stelle würde mal im kh anrufen denn wenn du nicht gemerkt hast das du auf die toilette musst und du flüssigkeit verlierst kann es sein das du einen riss in der fruchtblase hast oder einen hohen blasensprung und dann kommt das fruchtwasser nicht auf einmal.
drück dir ganz fest die daumen.

toi toi toi

lg ela mit #babyboy justin noel inside(et-8)

Beitrag von xxnadinexx25 27.09.06 - 21:46 Uhr

also genau kann ichs nich sagen bei meinem sohn wurde die blase im kh gesprengt bzw versucht dann kam der not ks.
aaaaaber mir gings grad ähnlich nur das ich eine min. vorher aufm wc war.
grad eben war das , ich warte jetzt mal ab ob noch was kommt!

drück dir die daumen

lg nadine ks eigentlich am 25.10 wenns nich vorher "losgeht"

Beitrag von tl77 27.09.06 - 21:49 Uhr

War bestimmt ein Blasensprung! Von Ausfluß wird mit Slipeinlage kein Slip so schnell, und schon gar nicht so schlagartig naß!
Aber ich tippe auch auf einen hohen Blasensprung, hatte ich beim Großen ET-12 auch. ET-10 kam er dann nach Einleitung.
Wünsche dir ne schöne Geburt!#freu#klee

Beitrag von londongirl 27.09.06 - 21:54 Uhr

hallo,

genauso war es bei mir damals, als die fruchtblase geplatzt ist. also nicht richtig geplatzt, sondern es lief so schubweise raus, war wohl ein riss. mensartige schmerzen hatte ich auch.

würde mich mal ins kkh zur kontrolle begeben oder mal dort anrufen.

liebe grüße londongirl