wie bekomme ich meine Rosen wieder schön ???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von bianca153 27.09.06 - 21:52 Uhr

Hallo an alle Rosenliebhaber

Ich habe so wunderschöne Rosen in meinen Garten ( fragt mich aber nicht, wie die heißen #kratz )

Normale Beet - und Kletterrosen. Aber eine Kletterrose ist arg weiß auf den Blättern und hat viele Löcher drin. Ich denke mal, es wird Mehltau o.s.ä. sein und Blattläuse #gruebel

Ich hatte ein Mittelchen gegen Blattläuse gespritzt mit der Hoffnung, das dadurch der Mehltau auch mit verschwindet.

Leider nein !!!:-[

Wer kennt vielleicht ein gutes Hausmittelchen gegen das weiße Zeugs ? Wollte nämlich keine Chemikalien mehr einsetzen.

Danke schon mal im voraus für hilfreiche Antworten.

LG Bianca

Beitrag von bert 28.09.06 - 09:07 Uhr

Hallo,

also bei Mehltau hilft eigentlich nur Chemie.
Ich habe damit aber ganz gute Erfahrungen gemacht.
Hausmittel sind mir bei Mehltau nicht bekannt.

Viele Grüße

Beitrag von firewomen73 28.09.06 - 10:09 Uhr

ja,aber die rosenzeit ist doch auch bald vorbei,oder? #kratz

ich meine,im nächsten jahr sollte sie rechtzeitig gegen rost,läuse und mehltau spritzen!
dieses jahr liegt bald schnee drauf! :-p

lg

Beitrag von verzweifelte04 28.09.06 - 13:41 Uhr

hallo!

wenn der befall nicht sehr groß ist, dann gehts auch mit Brennessel-Sud/Jauche.

lg
moni