Mach mir jetzt wirklich sorgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elaschen12 27.09.06 - 23:39 Uhr

Habe gerade etwas weiter unten einen Bericht gelesen wo sich eine sorgen macht die voltaren gel benutzt hat! Darf man das nicht benutzen????? Ich hatte letzte woche solche rückenschmerzern das mein mann mich jeden abend damit eingerieben hat. muss ich mir jetzt gedanken machen???? und vor allem, wieso sollte man es nicht benutzen dürfen. es wird doch nur auf die haut aufgetragen und zieht ein. ich schlucke es ja nicht oder so??? Bitte antwortet mir. Danke

ela + Jason(2) +#baby 12+5

Beitrag von tiarra 27.09.06 - 23:57 Uhr

Hallo,
da ich einen Tennisarm habe, habe ich mir auch die Beschreibung von Voltaren angeschaut und da steht eben drin, dass man die Salbe nicht in der Schwangerschaft benutzen soll. Bei der Physikalischen Therapie habe ich die Arzthelferin auch auf meine Schwangerschaft hingewiesen und daraufhin haben sie statt Voltarengel eben Ultraschallgel benutzt für die Ultraschallbehandlung des Ellbogens.
Erkundige dich doch am besten bei deinem Arzt.

LG Andrea 20. ssw

Beitrag von kati_n22 28.09.06 - 06:51 Uhr

Medikamente können auch über die Haut aufgenommen werden. Deshalb gibt es ja auch Pflaster mit MEdikamenten - es gibt ja mittlerweile auch ein Verhütungspflaster, das man aufklebt, und das die Hormone über die Haut in den Körper abgibt. Die Haut ist als richtiges Organ zu sehen :-)
Ich glaube nicht, das Du Dir wegen dem einen Mal Sorgen machen musst, zumal die Aufnahme über die Haut nicht so groß ist, wie über den Darm. In Zukunft empfiehlt es sich aber die Peickungsbeilage von ALLEN angewandten MEdikamenten zu lesen, auch von Salben. Es gibt da einige wenige- nicht Voltaren, sondern Aknemittel- die in der SS wirklich garnicht gut sind.

LG
Kati

Beitrag von elaschen12 28.09.06 - 10:46 Uhr

ea war ja nicht nur einmal. es war eine woche lang fast jeden abend. glaube werde doch mal beim arzt anrufen, aber trotzdem danke für deine antwort