Ab wann HCG?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sheirakind 28.09.06 - 00:38 Uhr

Hallo Mädels!

Ich muß morgen zum FA wegen Blutabnahme in zweiter Zyklushälfte, wegen Hormonwerte. Angenommen, das ich ja vielleicht mit ganz viel Glück SS sein könnte, könnte man dann schon HCG im Blut feststellen #kratz ? Wäre dann ES +7! Hab nächste Woche Donnerstag NMT und schon leichtes ziehen im UL! #gruebel Ich hoffe, das das nicht wieder eine Zyste ist, wie letztes mal, wo mein Eichen auf der rechten Seite nicht gesprungen ist! #schmoll

Ich wünsche Euch eine Gute Nacht!

#herzlich LG Nicole

Beitrag von honigbiene20.88 28.09.06 - 01:23 Uhr

Morgen

Hab das gleiche Problem....morgen auch Hormonwerte machen lassen........HCG bildet sich erst ab der Einnistung soweit ich weiss......also wenn du bei Google HCG als suche angibst...kannst auf 9Monate gehn und eingeben wie weit du bist......laut denen ist bei ES+8 ein HCG Wert von 2 ........also denk ich nich das die es feststellen können......wer weiss ob die Beta-Hcg mittesten???

Wünsch dir das es geklappt hat.

LG Nancy

Beitrag von jazzanova05 28.09.06 - 10:50 Uhr

Hallo,

ich denke das kann man noch nicht im Blut nachweisen:

http://www.wunschkinder.net/infosammlung/wakka.php?wakka=HCGWerte

LG Jazza