mit den nerven am ende

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nioble 28.09.06 - 07:33 Uhr

hallo ihr lieben,

ich kann nicht mehr bin jetz et+4 schlafe kaum und der krümel will sich nicht auf den weg machen. war gestern beim arzt und der sagte zwar das der gebärmutterhals weg sei aber der mumu noch zu ist und sehr weit oben sitzt. ich will nicht mehr und kann nicht mehr. habe seit tagen leichte wehen die aber nichts bringen und auch bis heut morgen ein klein wenig a intensivität zugenommen haben.was kann ich tun außer laufen,treppen steigen, zimt essen oder annanas?
ich bin für jeden vorschlag dankbar.

liebe grüße tina
mit florian 6 jahre und baby insite ET+4

Beitrag von miri29 28.09.06 - 07:44 Uhr

Hmm ich habe beim ersten Buscopan bekommen und schwupp war die mumu offen udn nach drei Presswehen war mein Süßer da!!!
Wünsche dir weiterhin viel Kraft und eine baldige Geburt!!!

LG Miriam+Marlon(2)+#ei10+6ssw

Beitrag von emelie.ylva 28.09.06 - 07:45 Uhr

mach es dir mit deinem hasi heute abend mal richtig gemütlich;-)

bade mal richtig schön warm entpanne richtig!!

Beitrag von katrinlorenz 28.09.06 - 07:57 Uhr

Hallo.

Also wir haben viel Beischlaf betrieben und es hat geholfen.
Kannst Dir auch einen Wehentrunk selber machen frag mal Deine Hebamme nach dem Rezept.

Viel Glück