Nochmal zum Thema Wachwerden in der Nacht + kurz nach dem Zubettgehen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von snoopfi 28.09.06 - 08:11 Uhr

Hallo liebe Mamis,

ich hatte gestern abend schonmal etwas weiter unten gepostet.

Ich bin allerdings im Moment genrell etwas ratlos was das Schlafen von Finn betrifft und eigentlich würde ich ja behaupten es hängt mit dem Laufen zusammen. Aber tut es das wirklich? Ich bin unsicher, vielleicht liegt die Urache auch woanders oder es gibt gar keine Ursache und Finn will uns nur mal wieder austesten?

Finn wird die letzten Nächte ja nicht nur kurz nach dem Zubettgehen wach (und da bekomme ich ihn super schnell wieder ruhig), sondern auch noch mehrmals die Nacht. Heute nacht zum Beispiel war es dreimal, wo wir zu ihm gehen mußten. Beruhigen im Bett ist da nicht möglich, wir MÜSSEN ihn rausholen, sonst wird das nichts mit dem Schlafen. So war Finn nie. Entweder er schlief nachts durch, oder er hatte etwas, also war krank oder wurde es.

Wenn ich ehrlich bin stehe ich kurz davor, ihn mal meckern zu lassen. Schmerzen hat er keine, Hunger hat er keinen...was soll es denn dann sein #gruebel?

Oder bin ich einfach zu unerfahren und das ist bei Kindern die Laufen können einfach so #kratz?

Liebe Grüße
Snoopfi mit Finn (*01.08.05)

Beitrag von schnecke0905 28.09.06 - 08:35 Uhr

hallo snoopfi


meine kleine ist 1 jahr und wird meistens nachts wach. so wie gestern um 11 uhr. sie war am weinen lies sich nicht beruhigen. hunger durst hatte sie nicht. ja so dachte ich zähne gab ihr auch was. aber nach ner halbn stunde ging das theater wieder los. und weist du was? meine kleine hatte den tag ueber kein stuhlgang und verstopfung also abhilfen gechaffen und danach ist sie eingeschlafen. dasie auch stehen und sitzen kann ist das natuerlich interessanter als zu schlafen. lg schnecke