wie lang die flaschen und sauger desinfizieren?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hasenmami 28.09.06 - 08:19 Uhr

Hallo muttis ich hoffe ihr habt alle ausgeschlafen#blume

meine frage steht ja schon oben ben wird im november 1 jahr alt und ich überlege mir wie lang ich die #flaschedesinfizieren soll?#kratz eigentlich macht es mir nix aus und es ist bst auch sauberer aber das ding nimmt soooo viel platz weg!

liebe grüße
claudi+ben #herzlich

Beitrag von baerle089 28.09.06 - 08:22 Uhr

Hi Claudi,

ganz ehrlich? Ich hab das nach einer Woche schon nicht mehr gemacht!!! (Allerdings hat Larissa auch nicht von Anfang an die Flansche bekommen - aber die Brust wird ja auch nicht desinfiziert ;-) )

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von stjdjj 28.09.06 - 08:29 Uhr

Ich hab das nie gemacht. Die Flaschen kamen in die Spühlmaschine.

Beitrag von tracy781 28.09.06 - 08:39 Uhr

Hallo,

ich habe mach das seit dem Louis 8 Monate alt ist nicht mehr.#schein#kratz Oder hab ich sogar schon Mitte des siebten Monats damit aufgehört???

Auf jeden Fall mache ich es jetzt nicht mehr. Dein Kleiner krabbelt doch bestimmt schon, oder? #gruebel Also wird er sich doch auch so allerhand in den Mund stecken;-)#schein Des wegen brauchst du es, meiner Meinung nach nicht mehr zu machen.

Gruß
Tracy + Louis *02.12.2005#herzlich

Beitrag von ramona2405 28.09.06 - 08:48 Uhr

HI,

ich würde esw solange machen wie du Milch in die Flaschen gibst denn das sind die schnellsten und größten Keimvermehrer.

Ansonsten reicht es ja aus wenn du die Schnullis und so kurz in den Topf einmal in der Woche legst, denn ich denke mit einem Jahr braucht man das nicht mehr machen:....

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von sufu 28.09.06 - 09:32 Uhr

Hallo,

die Flaschen kommen in die Spülmaschine (einschließlich der Silikonsauger, ich weiß nicht wie die Kautschuksauger reagieren würden), die Schnuller und teilweise auch die Flaschensauger koche ich in unserem normalen Wasserkocher (mit verdeckter Heizspirale!!) so alle paar Tage einfach aus. Jetzt mit kleinem Baby natürlich wieder häufiger oder fast schon täglich. Dieses Verfahren wurde jetzt 2 Jahre lang erfolgreich getestet, die Silikonsauger gehen in der Spülmachine nicht kaputt!!

LG Jenny

Beitrag von almut 28.09.06 - 09:48 Uhr

Hallo Claudi,

ich werde die Flaschen und Nuckis die gesammte Flaschenzeit durch sterilisieren und zwar aus folgenden Gründen:

-Im 2. Lebenshalbjahr ist der Nestschutz des Babys aufgebraucht. Wie du weißt bekommt das Baby erst mal einen gewissen Schutz durch die Mutter mit. ;-)
- Das Immunsystem des Kindes ist noch nicht vollständig ausgebildet, es reift noch. #gruebel
- Durch den verstärkten "Außenkontakt" (Fremde, Freunde der Familie) vermehrter Kontakt mit fremden Bakterien. #schmoll
- Durch das belutschen von Spielsachen, Hausrat und alles fürs Kind erreichbare, erfolgt eine vermehrte Keimaufnahme. #augen
- Zeitpunkt der Impfungen. Das Immunsystem ist dadurch besonders gefordert. #schein
- Das Baby zahnt immer wieder, das kostet Kraft und oft den Schlaf, dies wiederum stärkt bestimmt nicht das Immunsystem. #hicks
- Oft finden die ersten Atemwegsinfekte statt.:-(
- Allgemein legerer Umgang mit dem Kind, was auch für das Immunsystem förderlich ist. Eine durchweg sterile Umgebung würde für das Kind eher schädlich sein - das Immunsystem braucht durchaus diese Reizstoffe.

ABER,
Reizstoffe, Bakterienflut alles in Maßen. Wenn du diese lange Liste liest, wird dir vielleicht bewusst wie viel es eigentlich ist, was das Immunsystem deines Kindes im 2. Lebenshalbjahr oder später zu leisten hat. #schwitz

Die Flaschen zu sterilisieren bedeutet für das Baby und Kleinkind, ein Schutz gegen Durchfall und Erbrechen. Sein Immunsystem ist auch mit steriler Flasche ausreichend mit Bakterien und Keimen versorgt um sein Immunsystem aufzubauen. #kratz

#herzlich
Bianca, mit Jonas (heute genau 9 Monate alt)