kurve ist ok - aber blutung seit ZT 20 - guckt mal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ally_mommy 28.09.06 - 08:44 Uhr

guten morgen hibbel-mädels,

hab heute morgen lecker cappuccino im angebot. wer mag nimmt sich eine #tasse, die kekse von der nona sind leider schon weg #schein

was soll ich sagen? ich blute immer noch. jetzt seit ZT 20. erst SB, dann eine leichte hellrote blutung, dann wieder SB und so ging das im wechsel. heute wieder hellrotes blut. kam richtig gelaufen aber ist total dünn #kratz - die blutung hat auf jeden fall null ähnlichkeit mit mens. habe keine krämpfe, nur ab und zu ein ziehen in den leisten. die brüsten tun gegen abend seitlich weh. sonst vor der mens ziehen sie den ganzen tag, besonders die BW.

nun ist die tempi nochmal etwas runter, aber noch weit über der CL
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=115618&user_id=644337

wenn ich das mit dieser glückskurve vergleiche, ist aber ja noch alles offen:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=110109&user_id=638293

morgen hab ich endlich termin bei meiner gyn. ich hoffe, sie hat eine plausible erklärung für diese seltsame blutung. auf eine bestätigung einer schwangerschaft hoffe ich schon gar nicht mehr :-(#schmoll

traurige und etwas entnervte grüße,

ally #tasse

Beitrag von urim 28.09.06 - 09:07 Uhr

Guten Morgen Ally!

ICh nehm mal eine #tasse...

Ich hab gestern schon bei Dir geschaut, und freute mich schon für Dich, weil keine Blutung..., leider kann ich dazu gar nichts sagen nur mal #liebdrueck... Hibbel auf jeden Fall weiterhin mit Dir und drück Dir ganz fest die Daumen, das es mit der Tempi so bleibt und Du morgen ein positives Ergebnis bekommst und sich die Blutung dann auch erklärt...

Denk an Dich

Aennie

Beitrag von ally_mommy 28.09.06 - 09:15 Uhr

danke aennie #liebdrueck

wie sieht's denn bei dir aus?

Beitrag von urim 28.09.06 - 09:26 Uhr

...merkwürdig! gestern ist die Tempi gestiegen, heute wieder gefallen und alle Anzeichen weg, kein ziehen mehr in der Leiste, Brüste weich und nur ganz wenig Schmerzen um BW.

Ich bin sicher es ist nicht gut gegangen....#schmoll

kannst mal gucken--->#kratz http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=117708&user_id=658658

Wie fühlst Du Dich trotz der Blutung? Gefühl von Schwanger??? Ich hoffe doch sooooooo für Dich!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von ally_mommy 28.09.06 - 09:32 Uhr

gib die hoffnung noch nicht auf. hast du dir die glückskurve aus meinem ersten posting angeschaut? da hätte doch auch jeder gedacht, sie bekommt gleich ihre mens, aber nix: schwanger #freu

mein "schwangergefühl" hat irgendwie wenig chancen sich noch durchzusetzen, bei den ganzen sorgen, die ich mir wegen der blutung mache. ich glaub auf jeden fall nicht mehr wirklich dran. die tests mach ich eigentlich nur, damit ich mich nicht ärgere, falls ich doch schwanger sein sollte #kratz ich will doch eine schöne testreihe, für die ganzen hibbeldamen haben, die immer fragen, ab wann denn ein test positiv war. als hätte ich nichts anderes zu tun *lach*

Beitrag von urim 28.09.06 - 09:43 Uhr

Nein die Kurve kenn ich nicht! Kannst Du, wenn Du magst ja noch mal nachlegen...;-)

Ich denke ja, das es mit der "Schwangerschaft" hingehauen hat, klare eindeutige Anzeichen hatte ich, doch dann ist sicher was schief gegangen#schmoll, die hören nicht einfach wieder auf, sondern werden mehr...

#liebdrueck Dich mal, kann Deine Sorgen so gut verstehen, da verdrängt man alles....ach menno...

Beitrag von ally_mommy 28.09.06 - 10:01 Uhr

guck mal, der zweite link im posting ganz am anfang dieses threads. die kurve meine ich...

das mit den anzeichen ist so eine sache. die müssen nicht unbedingt mehr werden. bei manchen hören sie schlagartig auf um dann erst ein paar wochen später so richtig doll zu werden. lass dich davon nicht kirre machen.

ich drücke dir auf jeden fall weiterhin die daumen #liebdrueck

Beitrag von urim 28.09.06 - 10:21 Uhr

Ja die hab ich gesehen...und tatsächlich, wurde gesagt??? Und richtig Schwanger, schon mehrere Tage vorher!

Langsam werd ich wirklich auch unruhig, überlege schon die ganze Zeit ob ich mir einen Test hole....#huepf... Aber damals war es anders, da hab schon ziemlich früh gemerkt, brauchte keinen Test...naja noch einen Tag...trallalla...Kennst Du so ein Phänomen....#cool...????..wo es so war??

Wie stark sind Deine Blutungen, wie bei einer Mns????

Beitrag von ally_mommy 28.09.06 - 10:36 Uhr

ob das wirklich gesagt wurde, weiß ich nicht. ich kann es mir nur denken.
du hast schon ein kind? erzähl mal!

die blutung ist schon stärker, aber eine slipeinlage tut es völlig. für einen tampon wäre es wohl zu wenig. meine mens ist wesentlich heftiger, da hätte ich eine slipeinlage in kürze durch... allerdings hab ich seit einer halben stunde doch stärkere krämpfe und grade ist mir total schlecht #schwitz ich denke, das ist jetzt wirklich die mens. wenn auch zwei tage zu früh #kratz ich versteh das alles nicht #heul


wenn du mit einem negativen ergebnis klar kommst, dann mach einfach einen test. sonst warte lieber wenigstens bis morgen, besser bis übermorgen.

ich muss mich langsam mal fertig machen für die uni. meine blöde hausarbeit schreibt sich ja leider nicht von allein. würd mich grad am liebsten ins bett verkriechen und mir die decke über den kopf ziehen. das ist doch alles voll blöd #schmoll

Beitrag von urim 28.09.06 - 10:55 Uhr

...vielleicht war es einfach ein Abgang der sich schon früh gezeigt hat...
mal ganz dolle #liebdrueck....wenn es denn von hier aus hilft...

Ja ich hab schon einen Sohn...ich kann mich fast nicht mehr richtig an die Anfänge der Schwangerschaft erinnern, nur, dass meine Brüste gejuckt haben wie hölle und ich müde war und nur geschlafen habe, schon bevor ich es überhaupt ahnte. Und nach dem meine Mns aus blieb wurd mir schlecht, dies ging bis zur 12ten Woche und dann war alles gut. Und mit Gerüchen hatte ich riesig viel Schwierigkeiten, ich konnte nirgends sein nur im Garten, war Frühling als ich Schwanger wurde, ich hab die Blumendüfte aufgesogen.... Ja so war dass...

So ich will auch mal zu sehen, kommt bald aus der Schule der Kleine.

Lass bitte von Dir hören!!!!!

Und mit dem Test, ich denke ich warte...#cool...ein Tag, das schaff ich auch noch...

Bis bald!!!!

Aennie