Heute NMT - noch keine Mens, aber negativer Test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aeffchen77 28.09.06 - 09:13 Uhr

Guten Morgen Mädels,

habs nicht mehr ausgehalten und heute früh nen Test (my private secret) gemacht. Aber selbst 5 Minuten gebanntes Draufstarren konnten keine zweite Linie herbeizaubern.

Jetzt hab ich nur noch die Hoffnung, dass es für einen 25er-Test zu früh war, denn bis jetzt #schwitz ist noch nix von der Mens zu sehen - hab schon mit einem Stück Toilettenpapier die Pipeline durchsucht. ;-)

Was meint ihr Mädels? Hätte ich mit nem 10er eventuell mehr "Erfolg" gehabt oder muss ich mich damit abfinden, dass demnächst doch die Mens eintrudelt?

Gruß
aeffchen77

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=114684&user_id=648157

Beitrag von stern76 28.09.06 - 09:36 Uhr

Guten Morgen aeffchen!

Ich würde sagen, warte erstmal ab. Ob heute die Mens doch noch kommt. Sollte in 2 Tagen nichts sein, dann teste nochmal. Mit einem 10er. Damit du nicht so entäuscht bist. Ich habe gestern getestet mit 25 und 10er beide ware nagativ, trotz SS-Anzeichen. Heute morgen kam die Pest. Und mein NMT wäre morgen gewesen. Ich hab mich so geärgert das ich getestet hab.

LG stern76

Beitrag von aeffchen77 28.09.06 - 09:43 Uhr

Wollte ja eigentlich auch mit nem 10er testen. Hab ich aber vergriffen. Ist ja auch blöd, dass da außen auf der Packung nix draufsteht. :-[