ab wann Schnuller wechseln...?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aprilli 28.09.06 - 09:27 Uhr

Guten Morgen an alle,

hab da mal eine Frage, steht ja fast schon oben...:-)
Meine Maus wird heute auf den Tag genau 6 Monate alt, mensch wie die Zeit vergeht #heul
Ist es nun an der Zeit auf Schnullergröße 2 umzusteigen?
Auf den Packungen steht ja bei Größe 1 von 0-6 Monate... kann ich irgendwie erkennen, das es nun soweit ist (Schnuller hat Platz im Mündchen meiner Maus..) oder geht man einfach strikt nach Alter???
Wie habt Ihr das gemacht?

Danke schon mal im voraus und lieben Gruß
aprilli

Beitrag von kaptainkaracho 28.09.06 - 09:30 Uhr

Hallo Aprilli
Mein Sohn ist 9 Monate und als ich "umsteigen" wollte und ihn Gr. 2 geben wollte hat er gewürgt und den Schnuller ausgespuckt.
Ich gebe ihm weiterhin die Gr. 1 und die KiÄ meinte das es auch OK ist, solange er aber spätestens mit 2 Jahren keinen Nuckel mehr benutzt.
Chris ist aber auch nicht wirklich ein Nuckelkind, er brauch den auch nur zum Einschlafen und dann spuckt er ihn selber später wieder aus

LG Alexa + Christian

Beitrag von stjdjj 28.09.06 - 09:33 Uhr

die nuckel sind dem mund angepaßt. wenn sie zu klein sind, verformt sich der kiefer. ich würde da mal ganz schnell einen haken hinter machen!!! ist nur ein gut gemeinter rat!

lg cindy

Beitrag von kaptainkaracho 28.09.06 - 09:48 Uhr

Nicht bös gemeint aber wenn meine KiÄ sagt das es Ok ist so lange wir ihm rechtzeitig den Nuckel abgewöhnen, handhaben wir das auch so

Außerdem ist es doch unangenehm, nimm Du doch mal z.B. einen schnuller Gr. 2 in den Mund, da bekommt man ja echt würgereiz

LG Alexa

Beitrag von almut 28.09.06 - 10:15 Uhr

Hallo Cindy,

die Nuckel sind dem Mund ganz und gar nicht angepasst.....je größer der Nuckl ist, desdo mehr verformt sich der Kiefer. Wenn auch noch Zähne dazu kommen, verformen die sich gleich mit.....

Als Jonas der 1. Nuckl zu kelin wurde, habe ich ihm die Schnuller von DentiStar gekauft.
Sind zwar etwas teurer, aber haben nur einen ganz dünnen Schaft, der ne kleine Stufe hat und so den Kiefer nicht verformen kann.

#herzlich
Bianca

Beitrag von stjdjj 28.09.06 - 09:31 Uhr

ich fand meine kinder schon mit 4-5 monaten groß genug für die nächste größe. die kleinen waren dann schon zu klein. das sieht man eigentlich. aber nummer 2 wollten sie nur noch kurz. hat ihnen dann keinen spaß mehr gemacht und der nuckel war geschichte.

lg cindy

Beitrag von lady_chainsaw 28.09.06 - 09:33 Uhr

Hallo Aprilli,

am besten gar nicht wechseln, sonder die ganze Zeit über die kleinste Größe benutzen.

Hier mal ein paar Bilder von verschieden großen Schnullern in ein und demselben Gebiss:

http://www.beruhigungssauger.de/seite_2.htm

Gruß

Karen