Geld wird gestohlen

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von papcorn 28.09.06 - 09:39 Uhr

ich arbeite seit 6 Monaten (habe die Probezeit bestanden), in einer großen Firma. In meiner Abteilung /Kasse, wird immer wieder von 2 Mitarbeiterinnen Geld gestohlen. Wir haben es der Personalabteilung gemeldet, aber es wurde nichts unternommen. Am liebsten möchte ich jetzt dort kündigen. Die Arbeit ist schrecklich. Kann ich dann wieder Alg II beantragen? Mein Mann arbeitet Vollzeit, verdient aber in derselben Firma auch sehr wenig. Wir bekamen schon vorher bevor ich die Arbeit fand 450 € alg II.

Beitrag von manavgat 28.09.06 - 09:41 Uhr

Du meinst nicht im Ernst, dass wir uns schon wieder mit Deiner Litanei befassen, oder?

Gruß

Manavgat

Beitrag von risala 28.09.06 - 09:43 Uhr

hi!
heutzutage kannst du doch froh sein, wenn du einen job hast... aber dann lieber alg2 beziehen... na, ich weiss nicht...
mein job ist auch schlecht bezahlt und spaß macht er auch nicht mehr so sehr... trotzdem würde ich nie kündigen...

und mal ehrlich... wenn ihr den diebstahl gemeldet habt (arbeitsest du nicht in einem schwimmbad???#kratz), dann hast du deine pflicht getan und gut ist. der rest ist sache der firma.

gruß
kim

Beitrag von malawia 28.09.06 - 10:17 Uhr

Natürlich kannst du wieder ALG II beantragen. Allerdings hast du mit einer Sanktion zu rechnen.

Sei froh, dass du einen Job hast, es gibt viele Menschen die keinen haben und super toll ist kein Job. Aber immer noch besser als keinen zu haben.

Beitrag von mandy21 28.09.06 - 10:32 Uhr

Ich versteh überhaupt nicht warum DU kündigen willst weil ANDERE der Firma Geld stehlen?? #kratz

Wo ist denn der Sinn?

Beitrag von jill33 28.09.06 - 11:22 Uhr

Sorry, aber das hast du doch schon vor Monaten hier gepostet.#kratz

Und hier habt seitdem immer noch nichts unternommen???

Nur weil andere Geld stehlen, hindert dich das doch nicht an deiner Arbeit, oder???

Sei froh das du überhaupt Arbeit hast. Denn diese 450E würden anderen helfen, die es nötiger haben als ihr.

Beitrag von mariella70 28.09.06 - 12:25 Uhr

Hast du das jetzt neu geschrieben, oder über cut & paste aus deinem kleinen Story-Archiv wieder rein kopiert?
Lass mich raten...als nächstes nimmst du wieder das Wechselgeld mit heim und wunderst dich über die Vorladung beim Chef und den Rüffel deshalb?
Oder hättest du was zum Übersetzen für uns?
Sto annioando
Mariella

Beitrag von junimond.1969 28.09.06 - 19:59 Uhr

#lol

Beitrag von junimond.1969 28.09.06 - 22:07 Uhr

Mittlerweile kann der Italiener auch tchechisch (oder der Tcheche Italienisch? #kratz)

Oh Mann! #lol

Gruß
CH.

Beitrag von mariella70 01.10.06 - 13:50 Uhr

Oooooch schade Juni,
tschechisch kann ich leider nicht übersetzen. Aber vielleicht kommt ja bald Teil 7 - 8 der munteren Doku-Soap: "Ein Bett im Kornfeld". (Ich interessiere mich natürlich nur wegen der wegen der präzisen Beschreibung der Flora und Fauna dafür...#hicks)
#huepf
Mariella

Beitrag von berchen 28.09.06 - 13:47 Uhr

kommt mir doch auch sehr bekannt vor

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=429815&pid=2847064&bid=28

Beitrag von junimond.1969 28.09.06 - 22:00 Uhr


http://www.mietzmietz.de/forumbilder/funpics/26.jpg