Sind das Anzeichen einer Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von zuk 28.09.06 - 09:49 Uhr

Hallo,

bevor ich alles rebellisch mache, wollte ich mal eure Meinung wissen. Ich hatte mit meinem Freund ungeschützten Sex und er wollte "aufpassen". Nun muss eigentlich ich nächste Woche meine Regel bekommen. Ich muss dazu schreiben, dass ich im nach hinein festgestellt habe, dass wir Sex #sex während meiner fruchtbaren Tage hatten. Jetzt habe ich ein komisches Ziehen im Unterleib, meine Brüste sind sehr empfindlich und ich könnte nur um mich herumessen. Seit heute ist mir immer mal leicht übel. Ich nehme schon seit längerem Folsäure und Mönchspfeffer ein. Könnte es sein, dass ich eventuell schwanger #schwanger bin? Oder fallen meine Mensbeschwerden diesmal etwas stärker aus als sonst aus?

#blume
LG

Beitrag von nina610 28.09.06 - 10:28 Uhr

Hallo du,
wann war den der GV? Du weißt ja sicher das ,,aufpassen" die unsicherste Methode überhaupt ist, gell? Nun ja, warte einfach ab bis du deine Tage hättest bekommen sollen und machst dann einfach nen Test. es kann aber sein, das er noch falsch-negativ ist. Das kann passieren, wenn das Schwangerschaftshormon ß-HCG noch nicht hoch genung angestiegen ist. Da du ja Folsäure zu dir genommen hast ( und das seit längerem ) kann es wohl sein das du ein Baby erwartest. Würdest du dich denn freuen? Ich hoffe ja...
Schreib mal nächste Woche, was los ist...
Alles Gute

Beitrag von zuk 16.10.06 - 17:45 Uhr

Hallo nina610,

leider bin ich nicht #schwanger, denn ich habe meine Mens bekommen #heul. Sie war aber nicht so lange wie sonst. Zur Sicherheit habe ich in Abständen zwei Tests gemacht, beide waren negativ. Ich hätte mich sehr gefreut, wenn ich schwanger gewesen wäre. Schade, vielleicht klappt es ja doch bald, dass der Schwangerschaftstest nicht negativ sondern positiv ausfällt.

LG
#liebdrueck