Erntedankfest (Sinnlosposting)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von natalia73 28.09.06 - 09:53 Uhr

Hallo,
es wird warhscheinlich niemand so richtig interessieren, aber trotzdem will ich es euch erzhählen :-). Wir hatten gestern unsere erste Veranstaltung im Max Kindergarten (er ist seit dem 1.09. da). Wir hatten gestern Erntedank Gottesdienst im Kindergarten und es war wunderschön. Das beste kam am Ende: die Vorschulkinder haben ein Lied gesungen. Im Lied wurden die unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten "geerntet" (Kartoffel, Pflaumen, Äpfel, Möhren,..). Zu jedem Gemüse/Obst gab es eine Gruppe von Kindern mit Kronen aus Pape mit der entsprechende Abbildung und wenn ihre Gemüsesorte "geerntet" wurde, haben sie sich zu einem kleinen Zug hingetan (keine Ahnung, wie ich es ausdrücken soll. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine. Ab und zu habe ich noch Probleme mit der Sprache), der dann durch die ganze Kriche "gefahren" ist. Ganz am Ende war dann die Gruppe von Max dran (die Erbsen) ;-) Sie sind alle 5 erst 2 Jahre alt und habe nicht erwartet, dass sie mitmachen. Es war so klasse. Max war so konzentriert und hat sich sicher so gross gefühlt. Ich muss noch ein Foto von ihm mit seiner Krone machen, weil er zuckersüss aussah (wer mag kann sicher das Foto in ein paar Tage auf meiner Homepage sehen).
Dann hatten wir auch noch gemeinsames Mittagessen (Gemüsesuppe)
Wie gesagt, ziemlich sinnlos, aber ich war so stolz.
Liebe Grüsse,
Natalia und MAx (05.05.04)

Beitrag von kathleen79 28.09.06 - 10:58 Uhr

Hallo Natalia,

ich kann ich Dich verstehen. Man ist richtig stolz auf die Kleinen, freut sich dass es ihnen im Kindergarten so gut gefällt, ist erstaunt wie toll sie das schon machen und ein wenig beunruhigt dass sie so schnell gross werden. :-)

Mir geht es auch immer so. Ich könnte jedesmal heulen wenn die Kleinen etwas aufführen. Selbst wenn sie etwas gebasteltes mit nach Hause bringt bin ich gerührt, mache Fotos davon und packe es gleich schnell in die "Erinnerungskiste" damit bloss nix kaputt geht.

Im Juli hat der Kindergarten ein großes Musical aufgeführt (hieß Elias und die Raben). Das war sowas von süß, mir kamen die Tränen. Meine Tochter war einer der Raben und tanzte und singte über die Bühne. Sie hatte schwarze Sachen an und der Kindergarten bastelte mit ihr den Kopfschmuck mit Schnabel ect. Die Kids sahen so süß aus. Andere waren z.B. Soldaten. Es wurde in der Kirche aufgeführt und der Inhalt vom Musical war auch noch so schön *seufz*.
Ich freue mich schon auf das nächste Fest. Meine Güte die Kids werden so schnell groß...

Genieße die Kindergartenzeit! Sie vergeht so schnell. In 2 Jahren kommt meine Große schon in die Schule...Darf gar nicht daran denken. :-(

Euch alles Liebe
Kathleen