Gestern Lies+Spiel Abend wunderschön aber ich habe mehr erwartet

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von curlysue1 28.09.06 - 10:05 Uhr

Hallo,

hab ja gestern schonmal gepostet und jetzt wollte ich Euch schnell berichten. Der Abend war sehr schön#fest#glas, nur war ich von dem Angebot ein bischen enttäuscht:-(.

Es sind zwar sehr schöne Bücher aber ich meinte es gibt mehr Bücher so zum spielen und lernen#schein (für Kleinkinder) wie z.B. Besuch beim Zahnarzt, verständliches Buch zu wir bekommen ein #baby, Schnullerfee#baby so in die Richtung.

Habe trotzdem zwei bestellt (insg. 34,90€#cool) das Buch mit den 10 Käferchen und das mit dem Regenbogen beide sehr schön, die Bibliothek hätte mir auch noch gefallen aber ich geh ja mal wieder auf so einen Abend:-p.

#herzlich liche Grüße
Curly mit Max 22 Monate der sich hoffentlich über Mamis kauf freut (mir wurde nämlich gesagt das mit den Käferchen ist mehr für Mädchen#kratz)

Beitrag von nina610 28.09.06 - 10:15 Uhr

Hallo Curly,
ich war auch mal auf nem Lies*Spiel Abend. Ich fands auch nicht ganz so toll. Vor allem die Preise. Habe ein Buch, was die Buchtante als ,,super" anpries gekauft, wo Kinderlieder mit Text stehen und die Melodie des jeweiligen Liedes. Als ich das Buch bekam, dachte ich nur Oh je. Sowas von laut die Musik. Meiner Kleinen fielen fast die Ohren ab. Ich geh da nicht mehr hin. Schau lieber in der Buchhandlung nach...
Lieben Gruß

Beitrag von sonic1976 28.09.06 - 10:16 Uhr

Hallo,

ich hab gestern nicht mehr geantwortet, war schon zu spät.

Ich war schon zweimal bei so einer "Veranstaltung". Einmal als Gast (mit einem Kaufwert von fast 70 €) und einmal als Gastgeberin. Leider war den Teilnehmenden die Bücher alle viel zu teuer, so dass ich kaum Umsatz gemacht habe. Schade, aber egal.

Ich hab das Buch mit den 10 Glückskäfern, das Marienkäferbuch, Frühling auf dem Bauernhof, Erst klein, dann groß - was bist du bloß, das Regebogenbuch. Alles auf der ersten Session. Dann als Gastgeberin das Buch mit den Fingerpuppen (Fuchs, Hase, etc.).

Die Bücher kosten zwar nicht gerade wenig, sind aber echt toll.

Das was Dir fehlt (also die Themen, die Du angesprochen hast), kannst Du weiter geben, die Damen reichen das dann dem Verlag weiter. Und so kann man hoffen, dass es vielleicht beim nächsten Mal sowas gibt.

Viel Spaß beim nächsten Mal!
sonic mit Maike (*1.10.2004)

Beitrag von curlysue1 28.09.06 - 10:22 Uhr

Hallo Sonic,

ich finde die Preise sind nicht billig aber die Bücher sind Aufwändig gestaltet und wenn man die Preise in der Buchhandlung kennt find ich sind sie gut im Rahmen.

Schade das heutzutage Qualtiät nicht mehr geschätzt wird #schmoll, naja allerdings hab ich bei dem Regenbogenbuch auch Angst dass, das unseren Sohn nicht aushält weil man es so schwer blättern kann#kratz.

LG
Curly

Beitrag von maupe 28.09.06 - 11:40 Uhr

Hi, ich habe gerade zum dritten mal solch eine Party gegeben. Es kommt sicher auch sehr auf die Präsentation an.

Dann darfst du aber nicht vergessen, so lange gibt es den Verlag noch nicht und langsam steigert sich der Katalog. Um halt mehr anzubieten hat man ja auch einige Bücher von anderen Verlagen mit hinein genommen.

Die Preise sind normal. Sieh dir nur mal die Qualität vom Regenbogen- oder Käferbuch an. Das hält bombig.

Wenn ich die Einladungen überreiche, weise ich neue Gäste immer schon darauf hin, dass das kein Schnäppchenmarkt ist.

Über Wünsche der Gäste informiere ich vorher meine Beraterin. Ebenso über das Alter der kleinen "Kunden".

Meine Stammgäste fragen mich im Sommer meist schon nach meinem Herbsttermin.

LG maupe

Beitrag von blackwonder 28.09.06 - 12:44 Uhr

Hallo.
Ich kenne das garnicht.
Aber es hört sich interessant an.
Gibt es dazu eine Internetadresse?
Ab welchem Alter sind die Bücher?

Grüße
Nicola

Beitrag von curlysue1 28.09.06 - 12:48 Uhr

Hallo Nicola,

gibt es, allerdings kann man da nichts bestellen#schmoll

http://www.lies-und-spiel.de/


LG
Curly

Beitrag von luzy77 28.09.06 - 14:23 Uhr

Hallo, ich war schon öfter auf Lies + Spiel Partys und war auch schon Gastgeberin. Bei uns läuft das immer total lustig ab. Wir hatten auch immer guten Umsatz. Die Leute die kommen sind meist die gleichen, die wissen, daß die Bücher nicht grade billig sind. Beschwerden (über zu teure Bücher) oder über fehlende Themen haben wir an unsere Beraterin weitergegeben. Kein Problem. Ich finde die Bücher sehr schön und stabil. Selbst das Popp - up - Buch (erst klein - dann groß) hat mein Sohn noch nicht kaputt bekommen, obwohl es sein Lieblingsbuch ist.

Gruß Tanja