Juni-Mamas: heute U4. Kleiner Bericht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von britt.01 28.09.06 - 10:27 Uhr

Hallo liebe Juni-Mamas!

Wir waren vorhin bei der U4. Tim ist ein kerngesunder Bursche. Freu!

Größe: 71,5 cm
Gewicht: 8730 g

Ich weiß, seeeeeeeeeehr groß. Laut Arzt unnormal groß für das Alter, aber Gewicht in Relation zur Größe total normal. Und ich hab die "Erlaubnis" vom Arzt in den nächsten 14 Tagen mit Möhrchen und Kartoffeln anzufangen. Freu! #freu

Er ist auch geimpft worden. Er war super cool. Hat nicht mal ne Miene verzogen beim pieksen. Im Gegenteil. Als der Arzt die Nadel herausgezogen hat, hat er sogar gelacht. Der Arzt und die Helferin konnten es gar nicht glauben :-p #cool #cool

Wie sind denn eure Werte so von der U4? Und wie geht´s euren Mäusen?

Gruß, Anja

Beitrag von countryclaudi 28.09.06 - 10:36 Uhr

Hallo Anja,

unsere Werte bei der U4

52cm / 60cm
3.800g /5.900g

liegt auch alles im Normbereich.

Nur die Impfung habe wir nicht bekommen, da Shirly schnupfen hat.

Gruß Claudia + Shirly *29.06.2006

Beitrag von bekkerei 28.09.06 - 10:42 Uhr

Hallo Anja!
Hier in Schweden haben wir keine U4, aber bei der Dreimonatskontrolle war Max 7290 g und 62,2 cm gross. Bei der Geburt war er 49cm und 3500g schwer.
Er ist auch ein kerngesundes Baby und bei der Impfung hat er auch keine Miene verzogen. Hat wahrscheinlich zu viel Babyspeck;-)

Alles Liebe aus Schweden, Bekke und Max 05.6.2006

Beitrag von sonnenblume79 28.09.06 - 10:56 Uhr

Hallo Anja,

Florian war bei der Mü-Beratung gestern 64cm gross und 6170g schwer..

Ausser das er jetzt vermehrt erbrechen muss, ist unser Kleiner auch kerngesund!! #freu#freu

Die 1. Impfung zu Beginn des Monats hat er auch wie nix weggesteckt..

Liebe Grüsse
Sonne

Beitrag von 03.06.06 28.09.06 - 10:57 Uhr

hallo anja,
wir hatten vor einer woche die U4..

53cm-70cm
3130gr.-7500gr.
35ku.-42,5ku.

sehr groß und schwer aber laut arzt normal,luca´s ,,vater" ist ja auch immerhin 1,95cm groß#schock im gegensatz zu mir (1,69cm) ein riese #gruebel geimpft wurde luca auch,war auch ganz #cool:-p#cool hat auch gelacht #freu das hat er nicht von mir #hicks aber er muss zum spezialisten wegen,#kratz wie heißt das #kratz naja auf deutsch gesagt,sein hinterkopf ist zu flach #schock er bekommt wahrscheinlich son gestell oder einen helm #schock#schmoll#heul:-[:-(

glg moni und luca (der schon den hamännischen flachschädel wie die mama hat #hicks)

Beitrag von rickchen81 28.09.06 - 11:00 Uhr

Ist ja wahnsinn, wie groß dein "Kleiner" ist!!!!

Karlotta war zur Geburt 55cm große und 4110g schwer
und bei der U4 64cm groß und 7250g schwer.

Da meine die Kiä, dass wäre groß für das Alter.
Aber bei der Impfung hat sie schon geschrien :-( Da scheint dein Kleiner ja wirklich cool drauf zu sein.

Leider hat sie ein paar Tage nach der Impfung Schnupfen bekommen (und Mama und Papa auch) und das Näschen ist immer noch ganz schön zu :-( Hoffe, wir haben nicht jedesmal so ein Tamtam hinterher.

Alles Gute,

Ulrike + Karlotta (15 Wochen + 3 Tage)

Beitrag von sami.flower 28.09.06 - 11:02 Uhr

hi,

bei der u4 vor 1 woche,war nicky 70cmgroß und 7080gramm leicht.

die impfung setzte ihn leider sehr zu,2 tage nur fieber und viel baby#schrei.seit gestern scheinst besser zu sein#schwitz

da ist dein kleiner mann ja ordentlich dabei mit seinem gewicht:-D wäre mir bei meinen auch lieber,denn bei und wird in 1 woche geprüft ob unser kleiner nicht mehr zu nimmt,da er in den letzten 1 1/2monaten nur 200gramm zugelegt hat und kaum trinkt(höchstens 400ml pro tag)#heul



LG kathi+sclafenden nicky im arm#gaehn


Beitrag von rickchen81 28.09.06 - 11:11 Uhr

Ach ja, hab mal noch ne Frage:

Warum sollst/darfst du zufüttern? Weil der Kleine schon so groß ist? Oder wird er nicht mehr satt? Ist das eine Art Vorsichtsmaßnahme oder wirklich nötig?

Ich hoffe nämlich, dass ich Karlotta die 6 Monate voll stillen kann.

Ulrike

Beitrag von rummi 28.09.06 - 11:32 Uhr

hey Ulrike!Du mein Doc hat gestern auch zu mir gesagt das ich ihm ab den vierten Monat mal nen Löffel Brei geben darf weil meiner zwischen durch immer mal wieder 20ml Milch trinken mag.Er ist ein Flaschenkind.Ich werde es aber glaub noch nicht machen weil ich denke das dieser kleine Hunger nur ein aufmerksamkeit Trick von ihm ist.So nach dem Motto -wenn ich brülle und so tu als ob ich Hunger habe nimmt Mami mich wieder auf den Arm-.Ich ziehe es auch noch ne weile raus!Liebe Grüsse Dani und Noah

Beitrag von britt.01 28.09.06 - 19:20 Uhr

@ Ulrike:

ja, wir haben schon seitdem Tim 2 Wochen alt ist immer wieder das Problem dass er nicht satt wird. Dann will er alle 2 Stunden ne Flasche, zieht sich dann mal eben in nicht mal 10 Minuten 250 ml und mehr (!) rein und ist immer noch nicht satt. Das geht halt so nicht! Auf Anraten der Hebamme haben wir ihn mit 3 Wochen schon auf 1er Nahrung umgestellt. Das ist 4 Wochen gut gegangen. Dann fing das ganze Theater von vorne an #schock

Der KiA meinte, dass Tim halt von der Größe und vom Gewicht her, aber auch von seiner allgemeinen Entwicklung so weit wäre, dass er halt schon was "Richtiges" braucht. Und das merkt man auch...

Beitrag von rickchen81 28.09.06 - 19:53 Uhr

Ach so. Naja dann denke ich mal, dass ich bei Karlottchen noch Zeit hab. Sie macht mir eigentlich einen ganz satten Eindruck

Danke für die Antwort!

Ulrike

Beitrag von rummi 28.09.06 - 11:16 Uhr

Hey Anja!Mein Süsser ist am 14.06.geboren.Wir hatten Gestern die U4und er wiegt jetzt 6680g ist 62cm gross und der Kopfumfang beträgt 42cm.Er ist auch kern gesund und der Doc sagt das er schon ziemlich weit für sein alter wäre weil er sich immer drehen und hochziehen will und kann.Er hat die 6fach Impfung bekommen.Geweint hat er leider schon da wir lange warten mussten und er langsam Hunger hatte.Er hat dann Gestern nach der Spritze nur geschlafen und hatte kaum Hunger.Haben uns grosse Sorgen gemacht aber der Doc sagte das wäre normal.Heute ist er aber wieder sehr munter und wieder der "alte".Liebe Grüsse Dani und Noah

Beitrag von happypeppi74 28.09.06 - 11:48 Uhr

Hallo Anja!

Oh Mann, ich hab voll das Zwergi zu Hause!! #schock

Meine Süße hatte 62 cm und 6200g! #augen

Dabei muß man bedenken, daß sie bei der Geburt schon 4200g hatte....seltsam, oder?!
Sie sieht auch wirklich zart aus. Tja, die Ärztin war aber äußerst zufrieden, weil sie motorisch so fit ist und auch super reagiert.

LG Sybille mit #sonne Laetitia #herzlich 25.6.06

Beitrag von junibraut 28.09.06 - 15:09 Uhr

Hallo Sybille,

unser Jonas ist am 26.Juni geboren erwar 48 cm groß und 2820g schwer und gestern bei der U 4 war er 60 cm groß und 5436 g schwer. Er ist also auch eher klein aber ich finde das nicht schlimm, denn sie werden von ganz alleine schnell groß und die Klamotten passen auch länger.:-)

Lg Silke und Jonas

Beitrag von nebelung 28.09.06 - 12:54 Uhr

Hallo Anja.

Wir haben hier auch keine U4, aber gestern Dreimonatskontrolle und Estin war 63cm, 6090g und KU 39cm, 10cm laenger als bei der Geburt und 2,71kg schwerer.
Impfung bekommt er erst naechste Woche, da er erkaeltet war, wir hatten uns Anfang September in Deutschland alle eine Erkaeltung zugezogen.
Bin schon sehr gespannt, wie er die Impfung wegsteckt.

LG aus Norwegen,
nebelung & Estin *18.6.06

Beitrag von ella1967 28.09.06 - 15:01 Uhr

Hallo Anja
Waren heute auch bei der U4 und hier unsere daten, natürlich die von meiner maus und nicht meine (grins).
Geburt : 3430 gram, größe = 53 cm KU = 36,5 cm
Heute : 5820 gram, größe = 63 cm KU = 41,5 cm

Finde es ist noch im normalen rahmen.
LG Ella und Tabea-jasmin geb. am 29.06.06