wie macht ihr eure kleinen fertig...?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schlumpi 28.09.06 - 10:57 Uhr

hallo,

ich habe schon wieder eine frage.
wie macht ihr das, wenn ihr termine habt und eure kleinen aber noch schlafen?
weckt ihr sie dann und stillt und wickelt sie prophylaktisch? und macht sie dann "ausgeh fertig"? oder lasst ihr sie so und stillt dann unterwegs?

schlumpi + philipp (16.09.2006)

Beitrag von 03.06.06 28.09.06 - 10:58 Uhr

hi schlumpi,

ich stille nicht,wecke luca aber wenn er schläft nur ganz kurz...hab die flasche dann schon fertig und griffbereit und im bus,oder wo wir grade sind bekommt er sie denn.er wird gewickelt und schnell angezogen,meist schläft er im wagen dann gleich weiter ;-)

glg moni und luca

Beitrag von samuria 28.09.06 - 11:05 Uhr

Hallöle,

ich mach anthony nur schnell ausgehfertig und stille und wickel ihn dann unterwegs. :-)

Beitrag von jindabyne 28.09.06 - 11:13 Uhr

Kommt darauf an, was für ein Termin es ist...

zu KiA oder privaten Verabredungen wickel ich sie nur noch und nehme sie mit. Allerdings wacht Fiona dabei immer gleich richtig auf. Wenn sie dann irgendwann Hunger bekommt, dann geb ich ihr die Flasche - egal ob beim Arzt, einer Freundin oder auf einer Parkbank etc.

Wenn wir zu Kursen gehen, dann gebe ich ihr prophylaktisch vorher noch was, weil ich die Zeit im Kurs ja nutzen möchte und nicht 1/2 Stunde mittendrin Fläschchen geben möchte (weil wenn sie mal Hunger hat, dann dauerts auch, bis sie satt ist und Ruhe gibt...).

LG Steffi

Beitrag von rickchen81 28.09.06 - 11:14 Uhr

Hi,

ich würde Karlotta schon wecken und nochmal stillen und wickeln. Unterwegs oder in der Stadt/beim Arzt/... finde ich das nämlich nicht so praktisch.
Manchmal trinkt sie dann nicht so viel. Dann weiß ich, dass ich entweder wirklich unterwegs stillen muss oder eben bald wieder zu Hause sein sollte.
Ist schon immer ein bisschen schwierig, und deshalb am besten, wenn man keine genauen Termine hat.

Ulrike + Karlotta (15 Wochen + 3 Tage)

Beitrag von zuckermaus211 28.09.06 - 12:35 Uhr

HI !!

Ich lege die termine immer so wenn Leonie wach ist. Sie schläft ja nicht mehr viel^^

Lg Nadja