Bin ich zu empfindlich oder war das wirklich scheiße??? Bitte lesen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 123joice 28.09.06 - 11:05 Uhr

Hallo,
gester habe ich gepostet das es mir super geht, und wie glücklich ich bin. Hätte ich besser meinen Mund gehalten!:-[
Also mein Mann hatte gestern Geburtstag und es kamen wirklich nur sein Papa und seine Schwester mit familie, weil wir ja eigentlich Sonntag zusammen mit unserer Tochter feiern wollten. Als die dann gegangen sind und nur noch eine Schwägerin von mir hier war und ein guter Freund von uns, mittlerweile 21:00, sagte ich das ich eben unsere Tochter 3 ins bett bringen möchte wegen Kindergarten. um halb zehn Klingelte es dann wieder und der beste Freund von meinem Mann kam mit freundin und Kumpel, der war sowas von laut und am gröhlen (total rücksichtslos) das meine Tochter wieder direkt wach wurde. Tolle Wurst,dann hab ich ihm gesagt er solle bitte nicht so laut sein, da fing der idiot an mich zu provozieren, und das schärfste war das er meinem mann zum Geburtstag nen Playboy gechenkt hat, mit der Begründung, jetzt wo deine Frau schwanger ist, kannste den sicherlich gut gebrauchen!!!:-[:-[:-[:-[
Am liebsten wäre ich ihm an die Gurgel gegangen!
Bin ich zu sensiebel im moment#kratz oder war das wirklich scheiße?? Erst mal find ich das sowieso blöd um die Uhrzeit noch irgendwo aufzukreuzen wenn ich weiß das dort schon kleine Kinder sind die schlafen, und dann noch so rumgröhlen...... *dieser penner*

Sorry fürs ganze #bla#bla#bla aber mußte ich dringend loswerden!
Liebe Grüße 123joice 24+2 und Gloria (Sonntag 3)

Beitrag von cherry19.. 28.09.06 - 11:08 Uhr

Penner ist glaub ich das richtige wort.. wir rücksichtslos ist das denn mit nem Playboy und so nem Spruch aufzutauchen.. das ist ja n Arsch.. sorry, aber ist so... ist dann auch einer der sagt, dass de geworfen hast und nicht, dass du ein kind bekommen hast... nee, zu sensibel biste auf keinen Fall, ich wär auch ausgerastet.. wirklich.. und dann noch das kleine Kind aus m schlaf reißen um halb zehn abends.. nee, der wär bei mir gar nicht mehr rein gekommen, wenn er so laut ist...

Beitrag von uggl 28.09.06 - 11:11 Uhr

das mit dem playboy finde ich jetzt weniger schlimm, ist doch nur ne zeitung....
aber dass er um die uhrzeit noch auftaucht find ich ne unverschämtheit und dass er so rücksichtslos ist. ich hätte ihn hochkantig rausgeschmissen, egal ob mein freund/mann dann sauer auf mich ist.

Beitrag von lauraundsusanne 28.09.06 - 11:11 Uhr

Also, ich finds scheiße von ihm. Um halb zehn kreuzt man nirgends einfach so auf, wenn kleine Kinder da zuhause sind. Oder man spricht das vorher ab und ist auch etwas leiser. Ich denke, in normaler Zimmerlautstärke wäre es sicherlich besser gewesen. Was den Playboy angeht: Es gibt halt Idioten auf der Welt, da kann man leider nix machen. Lass dir auch ne gemeinheit für seinen Geburtstag einfallen. Dann kannste ihm das zurück zahlen. Ich hoffe, dein Mann hat dich in Schutz genommen und ist dir nicht noch in den Rücken gefallen. Ich denke, das Baby war von dir und von ihm geplant, oder? ER hat zumindest seinen Teil dazu beigetragen. Ich gehe mal davon aus, dass der Kumpel deines Mannes keine Kinder hat, sonst würde er sich anders verhalten.

Liebe Grüße und nicht aufregen wird alles wieder gut

Susanne mit Laura (3) im Arm und Julian (1) im Herzen

Beitrag von 123joice 28.09.06 - 11:16 Uhr

Tja das ist genau das was ich nicht verstehe, er hat selbst ne tochter von 2! Aber halt keine geregeltes Familienleben, und und und.........eine sehr sehr lange geschichte was da so alles abläuft! Am schlimmsten hab ich vergessen zu schreiben, finde ich das er mir zu verstehen gegeben hat das er wenn er mit meinem Mann schonmal um die häuser zieht (was Äußerst selten passiert gott sei dank) das die beiden sehr sehr viel spaß haben ZITAT:"Wenn du verstehst was ich meine" Könnte nur noch heulen!

Beitrag von melli_80 28.09.06 - 11:21 Uhr

was er damit wahrscheinlich meint, kann auch nur ne Provokation sein und muss nichts dran sein, aber das würde ich definitiv mit deinem Mann klären.
Hat er sich denn dazu gar nicht geäussert?

LG Melli

Beitrag von kugelchennummer3 28.09.06 - 11:22 Uhr

ach der will dich doch nur Ärgern....weil er sein Leben nicht auf die Reihe bekommt.......

denk dir nichts bei und lass dir das vertrauen zu deinem Mann nur nicht nehmen...


lg

Beitrag von bienchen09 28.09.06 - 11:12 Uhr

Hallo,
also du bist bestimmt nicht zu sensibel.
Ich hätte den Kerl rausgeschmissen.Was hat den dein Mann dazu gesagt?
Das mit dem Playboy ist eine totale Unverschämtheit.
Kann deinen Ärger nachvollziehen.
Wünsche dir trotzdem noch eine schöne Restschwangerschaft.
Vera 25+5

Beitrag von melli_80 28.09.06 - 11:13 Uhr

Also für meine Begriffe hast Du nicht zu sensibel reagiert. Wir haben auch eine Kleine Tochter (4,5 Jahre alt) und ich weiß wie das ist wenn die Kleinen wieder aus dem Schlaf gerissen werden. Wenn doch der Kumpel weiß dass es da ein kleines Kind gibt, warum kann er dann keine Rücksicht nehmen. Also ich hätt ihn zur Schnecke gemacht, wenn er nichts besseres zu tun hat als zu provozieren wenn man ihn bittet etwas leiser zu sein. Was hat denn Dein Mann dazu gesagt?
Das mit dem Playboy, nun gut, ist zwar etwas oberflächlich von ihm, aber was solls. Würde ich drüber stehen. Wahrscheinlich ging er von sich aus!!
Letztendlich bringts Dir persönlich nichts wenn Du Dich aufregst, im Gegenteil, Du versetzt Dich damit in Stress und Dein Baby im Bauch sowie die Kleine auch.
Aber kanns verstehen, bin auch ein Typ der bei sowas ziemlich schnell richtig sauer wird.

LG Melli + #baby-girl (28+1)

Beitrag von kugelchennummer3 28.09.06 - 11:14 Uhr

Hallo,


das mit dem Playboy war bestimmt nur lustig gemeint......hat der beste Freund deines Mannes KInder???? Wenn nicht hat er vom Rücksicht nehmen keine Ahnung.......wir haben auch so ein Paar Freunde und Bekannte......

denk dir einfach der abend ist vorbei und gut

lg
petra

Beitrag von calina20 28.09.06 - 11:17 Uhr

so ein depp der würde bei mir gleich rausfliegen und der playboy gleich hinterher!!!

Beitrag von fraukef 28.09.06 - 11:17 Uhr

Hallo Joice,

die Zeit wo der Kumpel von Deinem Mann aufgetaucht ist, ist wirklich nicht so doll - wenn ich mal davon ausgehe, dass es nicht abgesprochen war... Und es ist wirklich doof, wenn Deine Tochter dann wieder wach war...

Aber mit dem Playboy - das war wahrscheinlich nur als Scherz gemeint... Sieh das nicht so eng - das ist doch nur ne Zeitung! Und Dein Mann ist mit Dir verheiratet - und nicht mit einem von den Mädels im Playboy. Ihr bekommt gemeinsam ein Kind - da kann auch keins von den Mädels mithalten - und es sind nur FOTOS! Da solltest Du drüber stehen...
Und der Spruch dazu - na ja - fällt wohl unter "Männer halt"... Aber ist doch auch nicht wirklich schlimm - ich denke auch das war als Scherz gemeint! Viel wichtiger ist doch wie Dein Mann reagiert...

Also reg Dich nicht zu sehr auf

Liebe Grüsse
Frauke

Beitrag von sesa1106 28.09.06 - 11:18 Uhr

Na, ich kann deinen Ärger verstehen...
Ich habe meinem Freund auch schon gesagt, sollte sowas in unserer neuen Wohnung vorkommen, wenn das Kind da ist (oder auch so), dann weiss er, dass er was zu hören kriegt.
Dass mit dem Playboy ist scheinbar weit verbreitet unter Kumpels, die keine Kinder haben wollen und es so sehen, als könnt man in der SS keinen Sex mehr haben. Hab' da auch schon meine Erfahrungen mit gemacht und mich tierisch geärgert... :-[
Aber inzwischen versuch ich drüber wegzuhören.
Ich hoffe, dein Mann hat seinem Kumpel auch was dazu gesagt. Und abends noch rumgröllen geht gar nicht.... Vor allem ist man dann ja auch froh, wenn die Kinder endlich schlafen...
Ich kann deinen Ärger verstehen. #liebdrueck

LG Sarah mit #baby-boy inside (seit heute geoutet) 28+6

Beitrag von keimchen 28.09.06 - 11:32 Uhr

Hi,

also, deine Reaktion hat mit empfindlich mal gar nix zu tun.
Wenn das ein Kumpel von deinem Mann war, dann weiss der schließlich genau, dass ihr ein Kind habt, welches um so eine Uhrzeit nun mal schon im Bett liegt... und dann kann er entweder früher kommen, oder sich wenigstens entsprechend benehmen.

Und die Aktion mit dem Playboy... naja, wahrscheinlich war das ja witzig gemeint... allerdings zeugt das vom Taktgefühl eines Vorschlaghammers. Da würd ich mich nicht drüber aufregen... bringt nix. Männer eben...

Liebe Grüße

Susi mit #sonne Leon inside (ET-19#huepf)

Beitrag von silverfire 28.09.06 - 12:07 Uhr

:-[ meine Antwort wäre nur gewesen: Weißt du noch wo die Haustür ist? Da wo du grade reingekommen bist?? Da darfst du nun gaaanz schnell wieder raus gehen! Fertig! Da hätte männe aber mit sonstwas kommen können, der wäre geflogen der Vogel! So! #cool#drache