Unterhaltsvorschuss und ALG II

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von silberknopf 28.09.06 - 11:40 Uhr

Hallo,

Ich bekomme momentan noch Unterhaltsvorschuss und ALG II. Nun hat der KV die Vaterschaft anerkannt, wurde mir eben vom JA mitgeteilt. Wie ist das denn nun, wenn ich den UH vom KV übers JU bekomme. Habe ich dann weniger Geld zur Verfügung als jetzt oder nimmt sich das nichts? Muss ich ans AA was zurückzahlen? Also UHV oder so?

Wäre über Antworten dankbar!

LG,
Silberknopf

Beitrag von manavgat 28.09.06 - 11:41 Uhr

Wenn der KV an Dich zahlen würde, könntest Du das UVG abmelden.

Das hat den Vorteil, dass es dann nicht mitzählt. UVG wird maximal 6 Jahre gezahlt und maximal bis das Kind 12 ist. Vielleicht brauchst Du es später noch mal.

Gruß

Manavgat

Beitrag von silberknopf 28.09.06 - 11:47 Uhr

Danke :-) Aber wie ist das mit dem gesamten Geld, was mir im Monat zur Verfügung steht, wird das jetzt weniger? Hab ich in der Zeit irgendwelche Schulden beim AA gemacht?

Beitrag von knuspy24 28.09.06 - 13:42 Uhr

HAllo

Ich bekomme das auch ALGII (sozi), also ab 1.10.06 bekomme ich unterhaltsvorschuß vom JA, da jetzt endlich alles gereget ist mit der Vaterschaft.
HAbe vor,vo ich noch kein Unterhalt bekam weder vom vater noch vom JA. Vom sozi für die kleine 207€ im monat bekommen, da aber jetzt das unterhalt vom JA dazukommt wird von den 207€ die 127€abgezogen und ich bekomme vom sozi "nur" noch 80€.ich habe noch genauso viel Geld wie vorher auch, nur das esvon verschiedene stelen jetzt kommt das Unterhalt.

und das Gled was ich vorher bekam vom sozi, zahlt das JA an das sozi zurück.

Also es bleibt bei dem Geld nur das du von der einen seite weniger bekommst aber ja dafür vom JA das wieder bekommst.

Lg Knuspy24 & Celina-Marie

Beitrag von silberknopf 28.09.06 - 14:52 Uhr

Hallo,

mensch, da fällt mir ja ein Stein vom Herzen! Hatte schon befürchtet, dass ich da jetzt ohne mein Wissen einen Schuldenberg angehäuft habe.

Dankeschön!

LG,
Silberknopf mit Bela