Wie und wo habt ihr das Baby das erste Mal gespürt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maibaerchen 28.09.06 - 11:48 Uhr

Hallo!
Bin in der 18.SSW und warte nun ganz ungeduldig darauf mein Kleines das erste Mal zu spüren.
Wo habt ihr es denn gespürt?Ziemlich unten im Bauch?(.Weiß gar nicht genau wo es überall liegen könnte)Merkt man das wirklich gleich so deutlich?...
Danke für eure Erfahrungen!!!
LG Katja und Purzel(17+5)

Beitrag von finnya 28.09.06 - 11:53 Uhr

Hallo,
ich habe meine Kleine vor einer Woche das erste Mal eindeutig gespürt (das war bei 15+3). Ich lag morgens ausgestreckt auf dem Rücken im Bett und dann hat´s gepuckert.
Und jetzt spüre ich sie jeden Tag -aber meist nur wenn ich liege oder -was auch ein totsicheres Mittel ist- wenn meine Tochter (2) sich auf meinen Bauch setzt. Dann tritt es wie verrückt (Geschwisterliebe *g*).
So viele Möglichkeiten wo es liegen könnte gibt´s auch nicht, es ist halt in dem frühen Stadium zwischen Bauchnabel und Schambein zu finden.
Grüßli,
Finnya + Julie-Calista (*28.02.2004) + Wuselchen No.2 (SSW 16+4)

Beitrag von eifelkind 28.09.06 - 11:55 Uhr

Hallo Katja!

Ich war Anfang der 20. SSW als ich meinen kleinen Sohn das erste mal gespürt habe. Ich glaube, dass war ziemlich tief unten - kam mir fast so vor, als wäre es Leistengegend gewesen und es hat sich angefühlt wie Muskelzucken.

Mit der Zeit wurden das Stubsen immer doller und jetzt erreichen wir so langsam einen Punkt, wo der Kleine mich gelegentlich richtig zankt... aber ich liebe es.

Alles Gute für Dich!
Liebe Grüsse #klee
Astrid mit Dominik, 34. SSW

Beitrag von hasi_stern 28.09.06 - 12:19 Uhr

Auch hallo,
bei mir kam das "spüren" auch ziemlich spät, ich glaube erst nach der 20. - und da war ich auch nicht ganz sicher, ob es wirklich meine kleine ist. Jetzt bin ich 26+2, und sehe sogar an der Bauchdecke die Bewegungen - es ist einfach herrlich.
Freu Dich drauf, und am Anfang fühlt es sich echt ganz ganz zart an... aber Vorfreude ist ja die schönste!
Liebe Grüsse, Hasi#hasi