5Std Autofahrt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miba23 28.09.06 - 11:56 Uhr

Hallo,

mein Mann muß nächste woche auf eine Tagung bei Köln. Das sind von uns aus fast 5 std Autofahrt. Ich überlege ob ich ihn begleite. Wir wären zwar (nur) 3 Tage getrennt, aber aufgrund der Arbeit haben wir momentan eh wenig zeit zusammen. Dort können wir gemütlich noch zusammen Frühstücken und ab 17Uhr hätte er wieder zeit.

Nun bin ich am überlegen ob ich mitfahre, ich hätte somit auch mal wieder etwas abwechslung von zu hause. Nur mit der langen Autofahrt, bin ich mir nicht so sicher. Zudem kommt noch das mir mein Steißbein vom Sitzen eh schon allmählich weh tut, wenn ich länger sitze.

Würdet ihr mitfahren?

liebe grüße
miba :-) (35.SSW)

Beitrag von katrinm77 28.09.06 - 11:58 Uhr

Wenn Du sonst keine Beschwerden, frühzeitige Wehen oder so was hast, dann würde ich mitfahren. Solche Gelegenheiten werdet ihr in Zukunft weniger haben.

Ein Risiko, das Wehen kommen, besteht aber immer.

Katrin

Beitrag von 07031997 28.09.06 - 11:59 Uhr

Hi Miba

Ja fahr doch mit,wenn es dir gut geht! Es gibt ja keinen Grund dagegen.

LG Jeannette

Beitrag von finnya 28.09.06 - 11:59 Uhr

Hallo,
ich bin im letzten Schwangerschaftsmonat sogar an die Ostsee gefahren (600km) und es ging ganz gut.
Allerdings habe ich während der Fahrt oft die Beine hoch gelegt 8auf´s Amaturenbrett, ahben ein recht geräumiges Auto und ich bin recht schmal, daher ging das gut), wir haben alle 2 Stunden Pause gemacht und die letzten 3 Stunden habe ich auf der Rückbank geschlafen (ist wohl nicht ganz legal, aber sehr angenehm).
Grüßli, Finnya + Julie-Calista (*28.02.2004) + SSW 16+4

Beitrag von kugelchennummer3 28.09.06 - 12:00 Uhr

Hallo,

ich würde mitfahren....den Sitz einfach ein bisschen mehr in die Liegestellung machen und ein paar Pausen einlegen und alles wird Prima



viel Spass
Petra