Tipps und Verbesserungsvorschläge

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von mamastern77 28.09.06 - 12:00 Uhr

Hi an alle,

ich gucke hier nur ab und zu mal rein und habe auch bisher hier noch nix ver- oder gekauft. Aber mir fällt hier einiges auf, was definitiv schiefgeht.

Wenn ich Käufer wäre, würde mir gefallen:

- dass die Preise (auch Versandkosten) direkt dabei stehen und nicht erst erfragt werden müssen (gehandelt werden kann ja immer noch)

- dass die Preise realistisch sind (und nicht, wie ich schon gesehen habe, KIK-Sachen für mehr als Einkaufspreis angeboten werden)

- dass Verkäufer auch mal mit dem Preis runtergehen (und nicht ein und derselbe Buggy seit mind. 3 Wochen zum gleichen Preis hier angepriesen wird und ihn doch keiner will)

- dass im Betreff nur steht, um was es geht und nicht noch Ausschmückungen, die eh nix bringen (supergenialextramegairrechic etc.)

- dass Ergänzungen nicht in einem Extra-Posting sondern im Ursprungsposting geschrieben werden (z.B. Zusatz zum Artikel yxz - hat nen Loch im Hosenbein)

- dass hier nicht soviel Werbung für Ebay gemacht wird (denn wer zu Ebay will, der geht direkt dorthin)


Wenn ich Verkäufer wäre, würde ich:

- obengenanntes beachten ;-)

- Sachen grundsätzlich nur NACH Bezahlung wegschicken (dann kann man sich nämlich das Gejammer sparen, wenn die Ware UND das Geld weg sind)

Ich wünsche euch noch viel Erfolg beim Verkaufen und kaufen,

liebe Grüße, Nicole


Beitrag von tara_joelina 28.09.06 - 12:04 Uhr


Stimme dir da voll zu !!!

LG

Tini

Beitrag von tanimaus23 28.09.06 - 12:21 Uhr

Hallo Nicole,

deine "Voschläge" würden hier vieles erleichtern ;-)

Naja dann mach ich mir mal die Mühe und überdenke Preise, denn mein Album geht auch bald online ;-)

Liebe Grüße

Tanja

Beitrag von dicke.mutti 28.09.06 - 12:43 Uhr

.........was ich mich allerdings schon sehr lange frage;-)

Wieso liegt das Risko eigentlich immer beim Käufer?#kratz

...weshalb kann nicht erst verschickt werden und dann bezahlt werden?.......ist ja immerhin alles Vertrauenssache, egal ob man erst bezahlt bzw. erst verschickt........

....das nur mal so am Rande;-)


....ansonsten haste ja Recht.


Liebe Grüsse, die auch immer erst bezahlt und die Ware meistens auch bekommt;-)

Beitrag von die_schnute 28.09.06 - 12:56 Uhr

...oder man macht das gleichzeitig *gg*


LG
schnuti

Beitrag von speedy0017 28.09.06 - 13:28 Uhr

#progenau#huepf
aber leider will das ja in einige köpfe nich rein, egal wie oft man das anregt. sehr schade, wäre wirklich viel angenehmer. ichhabe z.b. oft gar keine lust nachm preis zu fragen, wenn er nich beisteht und lasse es direkt.
lg, sarah

Beitrag von charly123 28.09.06 - 14:14 Uhr

Stimme Dir voll und ganz zu!
Wo kein Preis beisteht, frage ich auch meist nicht nach - es sei denn, es sind jetzt wirklich Dinge, die ich absolut brauche!!!
Aber meist ist es ja ein Stöbern "och ja, das wäre ja auch nett" oder ähnlich. Und realistische Preise wären auch fein, teilweise hauts mich echt von den Socken, was manche für Preise verlangen.
Ich habe zum Glück meist die Möglichkeit auf unseren Babybasar (einmal die Woche) zu gehen, natürlich nur bei nicht-Regen-Wetter.
Aber da zahl ich 0,50ct - maximal 3 Euro pro Teil (nicht KIK, sondern H&M, Sanetta, Babyclub ect.) und habe keine Versandkosten und erst recht kein Risiko.
Aber wie gesagt, das eine oder andere schöne Teil sieht man ja doch auch hier und manchmal passts auch von den Preisen.

LG,
Charly