Hebamme??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sheela85 28.09.06 - 12:24 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich hab mal ne frage!Ich bin nun in der 16 SSW!Ab wann sucht man sich eine Hebamme?Und wie ist das mit dem Schwangerschaftsgymnastik und mit dem Geburtsvorbereitungskurs?Ab wann macht man das?
wünsche euch noch einen schönen tag
GLG Sheela und Mäuschen 16 Woche!

Beitrag von jusudi73 28.09.06 - 12:34 Uhr

Huhu Sheela,

das kommt darauf an, was Du für eine Hebi´möchtest?!? Eine zur Vorsorge oder nur eine zur Nachsorge?!?!

Also ich habe mich schon vor 3 Wochen darum gekümmert und es wurde - auch schon zur Nachsorge - Zeit, denn bis Ende des Jahres war meine Hebi schon ausgebucht.

Für den GVK habe ich mich für Ende Oktober angemeldet, bin dann in der 23./24. SSW. Das ist echt früh genug um anzufangen denke ich.

LG
jusudi (19. SSW)

Beitrag von cluutch 28.09.06 - 13:53 Uhr

hallo sheela,

also ich hab mich schon in der 14ssw angemeldet, da solche kurse immer sehr schnell voll sind und man möchte sich ja auch rechtzeitig für die richtige hebamme entscheiden. also mach dich am besten gleich auf die suche
je her desto besser....über kurse wirst du dann von den hebammen informiert sprich über vorberitung akkupunktur nachsorge und rückbildungsgymnastik es bietet nicht jede hebamme das gleiche an... also alles gute wünscht


cluutch + wurmli 32ssw