Durchfall kommt es vom Magnesium?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von felidae74 28.09.06 - 12:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe seid heute morgen Durchfall muß zweimal am Tag Magnesium nehmen. Muß ich aber nehmen da ich einen weichen Muttermund habe und er 1cm schon verkürzt ist. Kann leider meine FÄ nicht anrufen da sie im Urlaub ist.

soll ich Magnesium absetzten für ein paar Tage oder einfach die Dosies reduzieren?

LG
melanie+Fiona 31 ssw

Beitrag von blondie2710 28.09.06 - 12:27 Uhr

Hallo,

genau das gleiche Problem hatte ich auch :-[

Ich habe dann meinen Fa angerufen und der meinte nehmen sie statt 3x2 nur noch 3x1 und jetzt ist alles Super#freu

Lg blondie26SSW

Beitrag von naddelchen18.01. 28.09.06 - 12:28 Uhr

wenn deine fä der meinung ist, dass du magnesium nehmen solltest, wäre es natürlich besser, wenn du das ständige gerenne zum klo hinnimmst. ich selbst muss auch magnesium nehmen, da ich sonst unterleibsschmerzen und krampfanfälle bekomme.
du kannst auch zusätzlich bananen essen. auch wenn dort ebenfalls magnesium enthalten ist, stopfen sie.
gutes gelingen und gute besserung.
nadine und#ei 24+0

Beitrag von inbu 28.09.06 - 12:29 Uhr

Hallo ihr beiden!

Meine FÄ hat mir auch Magnesium verschrieben. Ich sollt 3 Tabletten am Tag nehmen. Daraufhin habe ich auch Durchfall bekommen. Jetzt muss ich 2 Tabletten am Tag nehmen und zwar Abends und die gleichzeitig und nicht über den Tag verteilt. Ich es schon viel besser geworden.

Du könntest ja beim Vertretenden Arzt nachfragen oder im KH.

LG

Inna und #baby Fiona (auch #freu) 32. SSW

Beitrag von steyanir 28.09.06 - 12:31 Uhr

Hallo Melanie,

also das Magnesium würde ich nicht absetzen. Wenn deine Ärztin es dir verordnet hat, dann aus gutem Grund.

Ich muß innerhalb von 24 Std. 600 mg nehmen. Und ich habe immer sehr weichen Stuhlgang. Wenn dann noch dazu kommt das ich viel Obst esse, dann ist es eben Durchfall.

Der Durchfall kommt bei mir aber nicht schubweise. Habe auch keine Bauchkrämpfe oder ähnliches. Deshalb denke ich mal, das daß Magnesium das Ganze bewirkt.

Ansonsten bin ich zumindest froh, das ich dadurch keine Probleme mit der Verdauung habe. Viele klagen ja über Verstopfung. Das fällt dann bei uns flach.#freu

Lieber lebe ich mit den Durchfall, als mit vorzeitigen Wehen. - Der Grund warum ich Magnesium nehmen muß.

LG von Irina, Yannick (5) und Baby-Girl inside 30. SSW

Beitrag von lina88 28.09.06 - 13:13 Uhr

Vielleicht kannst du das Magnesium noch mehr auf den Tag verteilen, statt zweimal halt viermal die halbe Dosis, das hat mir geholfen...

LG, Sylvia