Frage zu Muttermund & Geschlecht 21ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von a_anna_83 28.09.06 - 12:30 Uhr

Hallo,

bin jetzt in der 21 ssw mit meinem 2. Kind schwanger und habe mal zwei Fragen an euch alle -

1. Hatte gestern 2. Screening alles super aber heute lese ich in meinem Mutterpass: Muttermund Fingerdurchlässig - hatte das auch jemand von euch, ist das in der 21ssw nicht viel zu früh?

2. Mein Ärztin wollte kein Geschlecht nennen, sie sagte nur ich kann nicht zwischen die Beine gucken aber ich sehe auch nichts was auf einen Jungen hin deutet - ist das bei einem Jungen so eindeutig, dass man auch was sehen müsste wenn man nicht zwischen die Beine gucken kann? Können sich Jungs nicht auch bis zum Schluss verstecken? Wie ist eure Erfahrung bei so einer Aussage der Ärztin?

Vielen lieben Dank für Antworten

Anna mit Lara Malina (14 Monate) + Baby 21ssw

Beitrag von lajo 28.09.06 - 12:58 Uhr

HI anna,
bei meinen beiden Töchter habe ich erst beim 3.Screening erfahren was es wird, da sie vorher nichts wirklich erkennen konnte und bevor sie was falsches sagt, sagt sie da lieber nichts. Ich finde das auch besser so, denn ichhöre immer, 20.SSw wir bekommen das und das und ächster Ultraschall plötzlich doch wieder was anderes, also warte lieber ab, auch wenn es hart ist.
lg katrin