bescheinigung über den mutmaßlichen tag der Entbindung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarlessa 28.09.06 - 12:42 Uhr

Hallo zusammen,

kurze Frage:

ich habe gerade meine Bescheinigung über den mutmaßlichenTag der Entbindung zugeschickt bekommen.

Wie war das?

Der Zettel ist für die Krankenkasse.
Bekommt der Arbeitgeber nicht auch etwas?
Wenn ja, was?


Ich habe es vergessen...


Danke für die Antworten!

LG

Hella

Beitrag von rain_of_roses 28.09.06 - 12:44 Uhr

Hallo Hella!

Eigentlich dachte ich, dass den der Arbeitgeber bekommt... #kratz Bin jetzt aber auch nicht so 100%ig sicher... Ich mein`, das mit der Krankenkasse geht automatisch... Oh je, oh je... Jetzt hast du mich auch verunsichert...

Liebe Grüße

Nicola mit #baby im Bauchi (13. SSW)

Beitrag von sarlessa 28.09.06 - 13:34 Uhr

Hallo Nicola,

ich habe gerade den Zettel von meinem AG gelesen #augen
er möchte eine KOPIE von der Bescheinigung für die KK haben.

Hat sich also erledigt.

LG


Hella

Und auf der Bescheinigung steht der Zettelist für die KK.

Beitrag von knuddelkeks 28.09.06 - 12:45 Uhr

den kleinen zettel umdrehen, ausfüllen...ab zur krankenkasse damit...

lg der keks 35.ssw

Beitrag von sarlessa 28.09.06 - 12:56 Uhr

Hallo Keks,

blöde Frage:
sollte da auch noch ein "großer" Zettel dabeisein?

Es ist mein drittes Kind, bei jedem war ich wieder arbeiten.
und diesmal hat mir mein AG einenBrief mit Rückumschlag geschickt, daß ich die Bescheinigung ihm zuschicken kann.

Deswegen komme ich gerade ins stolpern...

Danke

Hella

Beitrag von sarlessa 28.09.06 - 13:35 Uhr

Hallo Keks,

wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)
Ich habe gerade den zettel von meinem AG durchgelesen.

Er möchte eine KOPIE von dem Zettel für die KK haben.

Danke für die Antwort.

LG

Hella

Beitrag von schwalbenvogel 28.09.06 - 12:52 Uhr

Hallo,
wenn der Zettel für die KK bestimmt ist, dann fülle ihn aus und schicke es an die KK, es geht um dein Mutterschftsgeld.


LG Tanja ♥ ET - 11 ♥ #schwitz #freu

Beitrag von sarlessa 28.09.06 - 12:54 Uhr

Hallo Tanja,

ich weiß das das der Zettel für das Mutterschutzgeld ist.

*la la* Es ist auch schon mein drittes Kind...
Nur diesmal hat mir mein AG auch einen Brief geschrieben, alà:
Die Bescheinigung bitte zu uns...
Mit Rückumschlag.


Deswegen komme ich jetzt ins grübeln...

Danke

Hella

Beitrag von sarlessa 28.09.06 - 13:36 Uhr

Hallo Tanja,


wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)
Ich habe gerade den Zettel von meinem AG durchgelesen.

Er möchte eine KOPIE von dem Zettel für die KK haben.

Danke für die Antwort.

LG

Hella