Muss mich mal ausheulen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von beccy1 28.09.06 - 12:47 Uhr

Hallo !

Wir üben jetzt schon so lange und es scheint wieder nicht geklappt zu haben. Vot zwei Tagen war meine Tempi noch ok. Jetzt bin ich schon auf der Coverlinie. War heute beim Doc der meine da die tempi jetzt 34 Zyklustag wieder abfällt soll ich mir keine all zu grossen hoffnungen machen. Sagte aber im nächten Satz aber er hätte schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen. Seid gestern habe ich ganz super leichte SB ( Nur ein paar Tropfen ) und ziehn in der Leistengegend aber nich so als wenn die Menz. kommen will. Könnte jetzt soheulen wenn ich darann denke was ich alles an Medis futtern muss damit es überhaubt klappt( Dexa / Clomi / L-Thyroxin / Utrogest / Folio / Mönnchspfeffer) habe ich schon gar keinen Mut mehr. Aber einen kleinen Erfolg habe ich nun doch gehabt ich habe seit 6 Monaten mal wieder einen Eisprung gehabt.
Rund um einen wird alles schwanger nur bei einem selbst will das nicht klappen........ das ist doch zum da von laufen.

Danke fürs zuhören Beccy#heul

Beitrag von lizzy1978 28.09.06 - 18:01 Uhr

Hallo Beccy!

Laß Dich erst mal #liebdrueck!

Kann Dir nachempfinden, wie es Dir grade geht. Die Hoffnung ist noch da und die Bitte, daß es doch noch geklappt haben könnte. Wenn Du heute beim Doc warst hätte er Dir doch eigentlich bestimmt sagen können ob es da was zu hoffen gibt oder nicht. Meiner hätte in jedem Fall wenn der US nicht aussagekräftig genug ist noch einen Bluttest gemacht. Aber nun gut.
Wie lange nimmst Du denn schon die ganzen Medis und hast Du den ES jetzt durch Auslösen bekommen oder von ganz allein?
Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen und wünsche Dir ganz viel #klee damit es bald klappt und Du schwanger bist!

Gruß
Lizzy

Beitrag von beccy1 29.09.06 - 07:31 Uhr

Ich neheme das Dexa / Mönchspfeffer und Foli jetzt gut 6 Monate den rest erst seid diesem Zyklus ! Der ES ist bei mir diesen Monat ganz von alleine gekommen ( ohne Pick )
Ach seit heute Morgen ist die Tempi wieder gestiegen

Danke Gruss Beccy

Beitrag von flower05 28.09.06 - 19:53 Uhr

Hallo Beccy,

kann Dich sehr gut verstehen, mir geht's genau so! Irgendwann kommt jede von uns hier an diesem Tiefpunkt an, wenn es wieder und wieder nicht klappt :-( Ist ja auch kein Wunder, wenn man sich in den verschiedenen Foren immer wieder die Beiträge der glücklichen Schwangeren reinzieht (an alle Glücklichen: bitte nicht falsch verstehen- es sei euch von Herzen gegönnt!!!) Das frustet allerdings schon enorm!

Bin auch schon im ÜZ 13, nehme auch L-Thyroxin und hoffe genau wie Du, dass es bald endlich klappt!

Also gib nicht auf, Du bist nicht allein!

Natürlich drück auch ich Dir ganz fest die Daumen!!!

LG, Kathi