wer kennt sich aus mit NÄHMASCHINEN??? finger hoch!!

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von niner 28.09.06 - 13:23 Uhr

worauf muss ich beim kauf einer nähmaschine achten?
sie sollte auch dicke stoffe nähen können, aber woran erkenne ich das?
an der wattzahl??
an der nadel??
Hat jemand von euch die nähmaschine aus dem pennymarkt genauer unter die lupe genommen?
ist das preis-leistungs-verhältnis gut?
hier die daten:

Nähmaschine - 89,99 €





- Max. Leistung 85 Watt
- Freiarm-Nähmaschine mit Flachbett
- Anschiebetisch und integriertem Zubehörfach
- 23 Nähprogramme, z.B.: Overlook- oder Trikotstich, 3-fach Gerade- oder Zick-Zack-Stich u.v.a.
- Individuell einstellbarer Nähfußdruck
- Blendfreies Nählicht
- Umfangreiches Zubehör, z.B.: Nadeln, Öl, Stichplatte mit Abstandsgravur u.a.m.


vielen dank für eure hilfe!!!

Beitrag von knutsche_maus 28.09.06 - 13:48 Uhr

wende dich doch mal an dicke:mutti - sie ist eine hervorragende schneiderin #pro

Beitrag von niner 28.09.06 - 14:25 Uhr

Danke!!

Beitrag von accent 28.09.06 - 15:25 Uhr

Hallo,
ich hab mir vor etwa einem Jahr eine Billig-Nähmaschine im Kaufland gekauft - Schrott vom Feinsten!! Ich kann nicht mal eine Jeans hochnähen, ohne dass die Nadel bricht. Eine Nähmaschine hast Du vermutlich Dein ganzes Leben, deshalb würde ich Dir eine gute Marken-Nähmaschine empfehlen. Die etwas teureren von Quelle sollen allerdings auch sehr gut sein.
Linda

Beitrag von dicke.mutti 28.09.06 - 16:22 Uhr

......hab dir ne mail geschickt:-D