was ist wirkungsvoll gegen Fruchtfliegen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von grinsemonster 28.09.06 - 13:26 Uhr

Hallo!
Ich krieg die Viecher einfach nicht weg. Wir haben schon alle Nahrungsquellen beseitigt, und trotzdem sind immer wieder neue da. Wir haben nun seit ein paar Tagen eine Globol Fruchtfliegenfalle dastehen, aber so wirkungsvoll finde ich die nicht.
hat irgendjemand Tipps? Wie machen die das in den Bioläden mit dem Frischzeug? Was machen die dagegen?
Danke für eure Antworten!

Beitrag von p.zwackelmann 28.09.06 - 13:31 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=46&id=439502

Zwackelmann

Beitrag von bluemchenswelt2003 28.09.06 - 16:21 Uhr

hallo,

wenn ich dieses problem habe,

tue ich ein mittleres glas mit wasser füllen
dann ein guter schuss spülmittel rein
dann dünne apfelscheiben.

wirkt wunderbar. stelle davon ca. 3 gläser in die küche.
die dinger wrden angezogen wie motten

lasse das ganze ca. drei tage stehen.


grüsse von blümchen

Beitrag von mrs_silver 28.09.06 - 16:27 Uhr

Du mußt Kastanien sammeln und die auf die Fensterbank legen oder da wo die sich aufhalten hat bis jetzt immer geholfen. Ist gleichzeitig auch gute Deko.

Gruß Gabi