Heute beim 3. Screening und total schockiert!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ariane2103 28.09.06 - 14:16 Uhr

Hallo Mädels,

ich war heute beim 3.Screening und hätte gerne ein paar Vergleichsdaten von euch bitte.

BPD 7,9
KU 30,7
ATD 7,5
AU 24,2
FL 5,4

Ca. 1690g schwer. Soweit alles in bester Ordnung. #freu

Nur ich habe in einem Monat jetzt 8,5 Kilo zugenommen und er meinte das sei völlig in Ordung. Bin jetzt sehr schockiert, da ich mir gar nicht so dick vorkam. #schwitz:-[

Sorry fürs jammern, aber das musste jetzt mal raus. #hicks

Vielen dnak fürs Zuhören. #danke

LG Ariane +#baby Robin inside (30.SSW)

Beitrag von ana85 28.09.06 - 14:20 Uhr

Hi!

Ich hab auch bei der letzten VU im Ggensatz zur vorletzten (dazwischen 2 Wochen) 6!!!! Kg zugenommen, allerdings nur Wasser....ich hab mich aber auch schon den ganzen Tag so aufgedunsen gefühlt, nicht dick nur eben so richtig angeschwollen, hoffe du weißt, was ich meine...

Naja, ein paar Tage später gings wieder...

Bist (bzw. warst du vor der ss) sehr schalnk?
Sehr schlanke Frauen nehmen oft sehr schnell sehr viel zu..
Ich war vorher schon ordentlich beieinander, so dass ich die ganze Zeit nicht zugenommen hab und jetzt aufeinmal das ganze Wasser hab...

LG, Ana mit #baby inside (ET +6#augen)

Beitrag von linus02 28.09.06 - 14:22 Uhr

Hallo Ariane...

ich war vor 2 Tagen bei bei meinem 3. Screening...bin jetzt in der 29 SSW...

Mein kleiner ist 1234g schwer...

BPD 7,26 cm
KU 26,4 cm
AU 23,4 cm
FL 5,18 cm

Ich habe diesen Monat 4,5 kg zugenommen...insgesamt jetzt schon 15,5 kg...

LG Jasmin & #baby Luca (29 SSW)

Beitrag von csuby 28.09.06 - 14:23 Uhr

Hallo Du!
Hier mal meine Vergleichszahlen aus der 30. Woche...:
BPD 8.2
FOD/KU 9.72
ATD 7.6
FL 5.4

Gewicht: ca. 1900 g.

Also wir haben sehr viele Gemeinsamkeiten wie ich finde... zumindest ist das ganze sehr ähnlich!

BEi deinem gewicht kommt es für einen echten Vergleich auf soviel an: hast du diesmal vielleicht eine Jeans angehabt und beim letzten Mal eine leichte Stoffhose (das kann schon locker 1 kg ausmachen)! oder warst du beim letzten Mal vormittags und jetzt abends (auch da wiegt man mehr als früh) und und und! Also ich wiege mich regelmäßig daheim morgens nach dem Aufstehen - dasi st für mich der interessante Wert und der verhält sich sehr normal in der Steigerung! Beim Frauenarzt wiege ich immer mehr, weil ich halt immer abends hingehe und volle Klamottenmontur anhabe, während ich mich früh nackt wiege... ich finde das sicherer...!

Wobei ich 8,5 kg - sollte es tatsächlich so sein - schon bedenklich fände und zumindest die Ursache überprüft werden sollte...!

Herzlcihst,
deine csuby

Beitrag von plia28 28.09.06 - 14:45 Uhr

Hallo,
komme auch gerade vom 3. Screening (30.SSW) zurück.

Habe gar nicht so viele Werte bekommen, aber hier sind sie:
BPD: 77,1
FOD/ KU 92,0
ATD: 76,1

Gewicht maximal 1400g- Auch alles in Ordnung.

Ich habe seit dem letzten Termin (vor 3 Wochen) 700g zugenommen, war selber überrascht. Wenn ich so in meinen Mutterpass gucke, habe ich überraschenderweise in den ersten 3 Monaten relativ viel zugenommen, insgesamt jetzt 9kg, was ich auch nicht gerade wenig finde.
Mein Arzt meinte aber, es sei sehr unterschiedlich, wie Frauen zunehmen, die einen am Anfang, die anderen fortwährend, die nächsten eher am Ende.

Meine Schwester hat während ihrer gesamten SS 8kg zugenommen, Freundinnen von mir bis zu 29kg! Solange man selber damit zurecht kommt und es vor allem dem Kind gutgeht, ist mit Sicherheit alles in Ordnung.

Vielleicht kommt ja bei Dir gerade ein Schub und danach nimmst Du weniger zu? Wenn Du Dir sowieso nicht so "dick" vorkommst, dann würde ich die Waage ganz schnell vergessen.

LG plia

Beitrag von tearsgone 28.09.06 - 16:55 Uhr

... und mein FA hat mich letztes Mal (30.SSW) schon "höflich" darauf hingewiesen, dass ich mich mehr zusammenreißen soll und meinen (nicht vorhandenen) Gelüsten nicht immer nachgeben darf.. hab jetzt 7kg zugenommen und fühl mich aber nicht stärker als zuvor... hab echt die Krise bekommen...

bin um ehrlich zu sein jetzt ein wenig erleichtert, dass es einigen von euch auch so geht.. und ich dachte schon ich platz aus allen Nähten(zumindest laut Frauenarzt);-)

lg, tearsgone 31.SSW