Frage wegen Erziehungsgeld, bitte helft mir°!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lenchen2002 28.09.06 - 14:52 Uhr

Hallo, ich bin Hausfrau, habe also kein eigenes Einkommen. Im März bekommen wir unser zweites Kind, bekomme ich eigentlich Erziehungsgeld? Ich mein, wird das jetzt nicht danach berechnet, was der Partner verdient? Verheiratet sind wir nicht, leben aber zusammen. Wieviel "Darf" er verdienen, damit mir was zusteht?
Vielen Dank für die Info schon mal!
Liebe Grüße
Ramona

Beitrag von lady_chainsaw 28.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo Ramona,

wenn das Kind im nächsten Jahr kommt, dann bekommst Du Elterngeld.

Das sind dann für 12 Monate 300 Euro/Monat. Das ist unabhängig von dem, was Dein Partner verdient.

Gruß

Karen