Expertenfrage: IVF Behandlung bei Endometriose Bitte hilft mir !!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von meleki 28.09.06 - 14:53 Uhr

Hallo erst einmal,

wir versuchen seit 1,5 Jahren ein Baby zu basteln. Das Spermiogramm von meinem Mann wurde untersucht und die Werte waren nicht sehr gut, nach 24 Stunden sterben die meisten ab und es bleibt nur 15 %. Einige sind auch nicht schnell beweglich. Bei mir war in der Regel alles in Ordnung, bis wir einie KIWU Klinik in Düsseldorf aufgesucht haben und ich in Erfahrung bringen konnte, dass bei mir Endometriose Verdacht besteht. Bei der nächsten Kontrolle wurde festgestellt, dass die Blutwert in Ordnung waren, ich nicht zu viele Männlichen Hormone hatte und auch sonst ok waren. Ich habe eine Zyste am linken Eistock. Ich merke es eigentlich nicht, nur manchmal zipt es halt, so ähnlich wie beim Eisprung. Jetzt hatte der Arzt mir vorher angekündigt, dass er eine Bauchspiegelung in Erwägung ziehen würde. Nachdem er jetzt das Spermiogramm vorliegen hat, hat er mir jetzt gesagt, dass er eine künstliche Befruchtung in unserem Fall vorschlägt und eine Bauchspiegelung nicht gut findet. Ich soll jetzt innerhalb v. 1 . - 5. Zyklustag beim Arzt erscheinen, er will jetzt sehen,ob die Zyste verschwunden ist oder nicht. Was ist, wenn die Zyste nicht verschwunden ist, muss ich doch zur Bauchpiegelung oder bekomme ich Hormone, die die Östrogen-Produktion einstellt. Ich würdet mir echt einen GEfallen tun, seit einigen Tag beschäftigt mich das schon. Ich kann kaum schlafen. Wie stehen eigentlich die chancen, kann ich jemals schwanger werden?? Danke für eure zuschriften!!!

Beitrag von chiqui 28.09.06 - 15:38 Uhr

Hallo meine Liebe,
das hört sich jetzt alles ziemlich heftig an, lass dich erstmal drücken.

Also zunächst einmal verstehe ich nicht, warum der Arzt jetzt auf einmal von einer BS absieht.
Bei mir wurde Endomotriose diagnostiziert und das SG von meinem Mann hat ergeben, dass seine Spermien zu langsam sind. Trotzdem hat der FA eine BS durchführen lassen.. Ich habe eigentlich einen Bilderbuchzyklus von 27-28 Tagen und jeden Monat ein Eisprung (Monitoring+Blutkontrolle). Und siehe da: bei der BS wurde festgestellt dass meine linke Eileiter (rechts habe ich keine mehr) wie abgeschnürt war! Dies konnte während diesem Eingriffs behoben werden und es wurden noch zwei kleine Myome und Zysten entfernt. Wir sind mittlerweile auch schon im 21 ÜZ und ich würde nie wieder so lange bis zur BS warten und eher drauf drängen.

Also, Kopf hoch und ich wünsche dir alles Gute.

Liebe Grüsse
chiqui

Beitrag von annabelli 28.09.06 - 20:50 Uhr

Hallo meleki,

auch wir versuchen seit fast 2 Jahren ein #baby zu basteln.
Aus diesem Grund sind wir ebenfalls vor 3 Monaten von meiner FA zu einer Kiwu-Klinik gewechselt.
Dort hat mir meine Ärztin zu einer BS geraten, um meiner Eileter etc. abzuklären.
Tja, was soll ich sagen ich habe Endo und nicht gerade wenig (3.Stadium).
Ohne die OP hätte wir davon nie was erfahren, da man auf dem Ultraschall nichts sehen konnte und ich auch nie irgendwelche Probleme hatte.

Deshalb mein Rat rede nochmal mit dem Arzt, denn eine bestehende Endo o.ä. senkt auch immer Eure Chancen für eine erfolgreiche künstliche Befruchtung.

Auch wir werden Anfang nächsten Jahres unsere erste IVF machen, da bei mir aufgrund der Endo damit höherer Chancen bestehen #schwanger zu werden.

Liebe Grüße annabelli #blume

Beitrag von meleki 13.10.06 - 09:59 Uhr

Hallo Annabelli,


ich sehe, dass ich nicht alleine bin. Kannst Du mir vielleicht sagen, wie lange das dauert. Bauchspiegelung und dann die IVF Behandlung. 1 Jahr?

Danke für deine Antwort !!

grüsse.

Meleki