"Druck" im Bauch normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von evoky 28.09.06 - 14:53 Uhr

Hi,
hab seit heute kein richtiges ziehen, sondern eher so einen merkwürdigen Druck im Bauch.
Ist das eine dieser normalen Entwicklungen von denen man überrascht wird... ???
LG evoky

Beitrag von angel_eye 28.09.06 - 14:56 Uhr

einen leichten druck verspüre ich auch. das ist meist, wenn übungswehen bei mir vorhanden sind.

lg
Angel_Eye (27 SSW)

Beitrag von evoky 28.09.06 - 15:03 Uhr

Hat man die denn schon so früh? Bin doch erst in der 14. Woche...

Beitrag von momo538 28.09.06 - 15:35 Uhr

Hi Evoky,

hab ich auch seit 3 Tagen - ich denke nicht, dass es beunruhigend ist. Die Gebärmutter wird einen ganzen Wachstumsschub haben (weil das Kleine braucht ja Platz - wächst ja jetzt auch ganz beträchtlich!!) und deshalb macht sie sich etwas bemerkbar.

Es ist ja kein schmerzender Druck - sondern man merkt halt einfach, dass was passiert in dieser Gegend.
Ich bilde mir sogar ein, dass mein kleines Bäuchlein ein klein wenig explodiert ist in diesen Tagen #huepf .

Vorallem beim Bücken merke ich, dass da jetzt langsam was im Weg ist... wie schöööön!!!

Wünsch Dir was & liebe Grüße

Momo mit littleBaby 16+4