Schwangerschafts-Übelkeit...??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annimaus26 28.09.06 - 14:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Mich würde mal interessieren wann bei euch die Übelkeit eingesetzt hat?

Oder gibt es hier auch Mamis denen in der Schwangerschaft nicht übel geworden ist?

Nur rein interessehalber... #huepf

Liebe Grüße

annimaus#stern + #ei (...???#herzlich)

Beitrag von baby2008 28.09.06 - 14:59 Uhr

HI,

bei meiner SS mit Nieke war mir überhaupt nich schlecht! Dafür hatte ich bei meiner ersten SS Dauerübelkeit!

LG Arijane mit Eve+Nieke und einem Engel im Herzen

Beitrag von aggro 28.09.06 - 15:00 Uhr

überhaupt nich.....#freu#freu#freu


gruß

katri´n 37ssw

Beitrag von knuddelkeks 28.09.06 - 15:03 Uhr

huhu....



steht das eigentlich irgendwo dass einem übel werden muß, das dass soviele fragen????????

ich hatte weder bei meiner 1. noch in der jetzigen ss mit irgendwas zu tun..man gut.....war bzw bin halt einfach nur schwanger..

lg der keks 35.ssw

Beitrag von sesa1106 28.09.06 - 15:42 Uhr

Huhu,

gehöre auch zu den beschwerdefreien Mamis weitestgehend... Vom Sodbrennen jetzt, okay.. Aber das ist ja was anderes. Ansonsten spürte ich nur Brustspannen und Unterleibsziehen, wie als wenn die Mens kommt.. Aber bis heute hat sie sich nicht gemeldet und das Ergebnis strampelt gerade mal wieder wie verrückt...

LG und alles Gute

Sarah mit Babyboy inside (28+6)

Beitrag von disy 28.09.06 - 15:54 Uhr

Hallo,
Also bei mir hat die eine ganz ganz leichte Übelkeit ab 4+6 eingesetzt. Ab Mitte der 6.SSW hatte ich dafür ein paar Tage dauerkotzen - entschuldigt, aber da blieb wikrlich nichts im Magen, das ganze hat sich dann Mitte der 7. SSW ein bißchen gelegt. Seither ist mir "nur" morgens und abends und ganz selten tagsüber ziemlich übel. Im Moment bin ich in der 10. SSW und hoffe, dass die Übelkeit nach der 12. SSW vorbei ist.
Lg Martina