Anal

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von xx 28.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo,mein Mann steht total auf Analverkehr,ab und zu machen wir es mal wenn ich dazu bereit bin,ich habe ihn darauf angesprochen was ihm dabei so gut gefällt und er meinte es wäre schön eng.Jetzt muss ich immer dran denken das ich vorne evtl.zu weit bin und er dadurch nicht richtig erregt wird.Also mir bringt persönlich Anal überhaupt nichts,ich mache es ihm zu liebe weil ich möchte ja nicht das es ihm langeilig wird.Wem gehts geauso?

Gruss

Beitrag von dodo0405 28.09.06 - 15:08 Uhr

Sagen wirs mal so, anfangs ist es da drin sicher enger aber mit der Zeit "dehnt" sich das Gewebe ja ziemlich aus und dann ist die Reibung oft noch geringer als bei Vaginalverkehr...

Analverkehr ist gewöhnungssache, und sicher, Orgasmus wirst du als Frau keinen davon bekommen (falls du nicht mithilfst, aber man braucht ja oft beide Hände zum Abstützen) aber ich persönlich finde es schon erregend, zu spüren, wie sehr mein Partner dabei angetörnt wird ;-)

Das mit dem "zu weit" ist übrigens total Ansichtssache... aber ich hab diesen "hinten ist es enger"-Satz auch mal gehört... seitdem mache ich Beckenbodengymnastik (jeden Abend vorm einschlafen 50 mal fest Muskeln anspannen und wieder lockern) und seitdem hab ich den Satz nimmer gehört. Musste mich letztens sogar fragen lassen ob er "falsch" ist, weils plötzlich so eng war... ;-)

Beitrag von knuddelmaus2005 28.09.06 - 15:31 Uhr

Anal allein bringt mich auch nicht zum Orgasmus, aber ich finde es sehr errgend, wenn ich merke, wie mein Schatz dabei abgeht .... #schwitz ... und wenn ich mich dann dabei selbst noch Hand anlege .... muuuuah .... !

Beitrag von suuuuuper 28.09.06 - 19:34 Uhr

einen geileren orgasmus als beim analverkehr mit meinem mann hat mir bisher kein mann geschenkt...wow...hrhrhr#schein#freu#cool

Beitrag von ab und zu 28.09.06 - 20:36 Uhr

Hallo xx,

mein Freund steht auch auf anal. Allerdings eher in Filmen, als in der Praxis. Da haben wir es zwar auch mal ausprobiert (war für uns beide das erste Mal anal), aber er sagte, er fände es vaginal schöner...

Anal ist trotzdem was besonderes, weil es für ihn bedeutet, dass ich ihm mein vollstes Vertrauen schenke...

Mit der Enge hat es bei meinem Süßen nichts zu tun, da ich vaginal ziemlich eng bin und da würde ich mir auch keine Gedanken machen. Kannst ja trotzdem mal die Beckenbodenmuskelatur trainieren :-)

Der anale Verkehr an sich macht mich nicht wirklich an, da ich mich die ganze Zeit darauf konzentriere mich zu entspannen #hicks

Was mich dafür um so mehr antörnt ist ihn anal zu lecken oder ihm nen Finger rein zu drücken... da kann ich echt wild werden und er fährt da total drauf ab!

Alles Gute #klee

Beitrag von XX 29.09.06 - 13:48 Uhr

Hi,da hab ich leider ein Problem mit ihn anal zu lecken oder den Finger reinzustecken,das eckelt mich total.

Gruss Note