Mai/Juni MAMA`s......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katha_schlumpf 28.09.06 - 15:36 Uhr

Hallo Mai/Juni MAMA`s!!!;-)

Ich bin 25 JAhre alt und komme aus Wiesbaden.
Bin nun in der 5+0 SSW und ibn total aufgeregt....
Hatte im Dez. 2006 eine FG und hoffe nun, dass alles gut verläuft.
Kommt vielleicht jemand aus Wiesbaden oder Umgebung, der auch im Mai/Juni entbindet???
Würde mich freuen, wenn man Erfahrungen austauschen könnte.
Mein "Krümel" soll am 31.05.2007 das Licht der Welt erblicken....

LG eure Katha und "Krümel"

Beitrag von jessie04 28.09.06 - 15:43 Uhr

hallo katha!
ich komm zwar nicht aus deinem umkreis (nürnberg), entbinde aber nur paar tage nach dir(vielleicht).
5.06.!
ich hatte im juni ne FG!
bin nun ssw 4+2
lg tina

Beitrag von sacova76 28.09.06 - 15:46 Uhr

Hallo Katha,

ist ja witzig, ich bin heute auch 5+0 #huepf
Komme zwar nicht aus Deiner Ecke, aber können ja trotzdem Erfahrungen austauschen. Ich schwebe zur Zeit noch, weil ich es kaum glauben kann. War am Montag beim FA und er hat eine 4,6mm grosse Fruchthöhle auf dem US gesehen #freu
Darf morgen nochmal hin weil er dann für 2 Wochen Urlaub hat und nochmal gucken will ob es noch was gewachsen ist. Blut wurde mir auch schon abgenommen, auch weil ich diesen Toxoplasmosetest machen will. Wenn ich Glück habe bekomme ich morgen meinen Mutterpass.
Mache mir aber auch irre Sorgen weil in der langen Zeit noch sooo viel passieren könnte. Ist glaub ich immer so wenn man das erste mal schwanger ist. Aber man muss einfach immer positiv denken.
Hast Du Anzeichen? Und auch schon ein US Bild?
#herzlich sacova76

Beitrag von katha_schlumpf 28.09.06 - 15:52 Uhr

Danke für eure schnellen Antworten.....#huepf
finde es ja echt süss....
grins, ganz viele kleine wunder unterwegs.
also ich habe auch schon ein us-bild (4mm die fruchthöhle) und auch schon meinen mutterpass.
muss in 4 wochen wieder zum FA, zum ultraschall.
den toxoplasmose test habe ich auch schon machen lassen...ergebniss negativ, aber dann wiess man, wo man dran ist.
man ist echt sehr vorsichtig, wenn man schon mal eine FG hatte und ich werde sicherlich auch alle untersuchungen machen lassen, einfach um immer wieder zu wissen, dass alles in ordnung ist.
das postive denken habe ich auch nicht aufgegeben und ich freue mich auch jeden tag neu....
habe ziemliches ziehen in der brust und saumäßige rückenschmerzen.....
deswegen war ich bei meiner FA, aber sie sagte, dass das viele schwangere haben.
nun habe ich mir einen gymnastikball gekauft und da kann ich prima drauf sitzen.
ansonsten geht es mir suuppiii gut und dem Krümel auch.

lg eure katha

Beitrag von babe26 28.09.06 - 15:58 Uhr

Hallo:-)
Ich bin "schon" 32 Jahre alt und bin heute 5+4 SSW. Es ist meine dritte SS, allerdings war die erste SS auch eine FG. Ich hoffe, das diesmal auch alles so prima läuft, wie bei meinem Sohn:-) Immer positiv denken. Beim Arzt war ich noch nicht, erst nächste Woche Mittwoch.

LG, Babe26 mit Tobias (*09.10.2005) und #ei (6.SSW)

Beitrag von maitiffi 28.09.06 - 17:58 Uhr

FG im Dezember 2006!? - Wollen wir doch mal nicht hoffen!!! ;-)

Bist ja mit 5+0 noch ganz "frisch" :-) Herzlich willkommen #huepf

Lieben Gruß
Jessi + Knirps (18+5)

Beitrag von katha_schlumpf 29.09.06 - 15:46 Uhr

danke jessi.....
neee, das ollen wir echt nicht hoffen....#schock
meinte natürlich die FG im dez. 2005...danke, dass du mich aufmerksam gemacht hast;-)
eine gute ss wünsche ich dir

bis danni
katha