Geburtstagstorte für 3 jährigen - Rezepte gesucht

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mami23ac 28.09.06 - 15:54 Uhr

Hallo an alle,

mein Sohn wird nächsten Monat 3 Jahre alt und ich habe alle Rezepte zusammen, nur ein Tortenrezept fehlt mir noch. Wer hat ideen für mich? Ich habe vielleicht an etwas schokoladiges oder fruchtiges gedacht?!

Danke und Gruß Mami23AC

Beitrag von domad 28.09.06 - 17:55 Uhr

huhu wie wäre es hiermit??


http://www.chefkoch.de/rezepte/491321143416596/Schatzinsel-fuer-kleine-Piraten.html

Beitrag von mamakind 29.09.06 - 09:49 Uhr

Hallo!

Ich habe für Leonie diesen Kuchen gebacken:
Becherkuchen

3 Eier
1 Becher Zucker
1 Becher Mehl
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Kakaopulver, Kakaogetränkepulver
½ Becher Öl
1 Becher Haselnüsse, gerieben
1 Pk. Backpulver

Zubereitung:
Die Einheit Becher bezieht sich auf einen Sauerrahmbecher. Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig rühren. Die restlichen Zutaten nach und nach hinzufügen und immer weiter rühren. Die Masse dann in eine gefettete und gemehlte Form einfüllen und bei 180°C am besten bei Umluft ca. 30 - 45 Min backen.

Darüber dann eine Zuckerguß und dann entweden bunte Streusel, Smarties,....

und dann habe ich noch die Affenmuffins gebacken:
http://www.chefkoch.de/rezepte/407801130334060/Affen-Muffins.html
War der Hit - bei Leonie und den Gästen!

LG Simone

Beitrag von schneeengel20 29.09.06 - 11:04 Uhr

hallo,

wie wäre es hiermit?


Fantakuchen

Man nehme:
4 Eier
2 Tassen Zucker
3 Tassen Mehl
1 Tasse Öl
1 Tasse Fanta
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Man kann alle Zutaten kunterbunt durcheinander in die Rührschüssel geben und dann geht es los.
Es schmeckt immer noch klasse, wenn ihr den Zucker auf 1 1/2 Tassen reduziert.
Das Ganze ergibt einen zähflüssigen Teig, der sich prima in kleine Backförmchen füllen läßt.
Die Törtchen können bereits beim Backen mit bunten Streuseln oder Schokostreuseln verziert werden.
Weitere Dekorierungsmöglichkeiten wären Smarties oder Gummibärchen.
Die Törtchen bei ca 180° C 15 Minuten backen


oder hiermit:

Negerkusskuchen

Tortenboden:
7Eßl Zucker, 7Eßl Öl,7 Eßl Mehl
1/2Päckchen Backpulver,
1 Vanillezucker, 4 Eier

Alles zusammen vermixen und bei ca. 180° in 30min fertig backen.
Ganz Eilige können sich den Tortenboden auch fertig im Laden kaufen.


Quarkmasse:
250g Quark, 12 Negerküsse, 1 Becher Sahne, 1 Päckchen Sahnesteif

Negerküsse von der Waffel trennen,
Negerkussmasse in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, Quark dazugeben, alles vermischen
Sahne mit Sahnesteif schlagen und auch mit rein mischen;
Waffeln vierteln Quarkmasse auf den erkalteten Tortenboden geben und mit den Waffeln verzieren.


viel spaß
lg schnee

Beitrag von xxsummer 29.09.06 - 13:05 Uhr

Huhu du;-)

Schau mal hier:
http://www.aimees-page.com/rezepte.htm

Super tolle Rezepte für jeden Anlaß , besonders für Kindergeburtstage ganz tolle Kuchen oder Kindergerichte.#mampf

Auch mal Kuchenrezepte, die nicht jeder hat.#koch

Hoffe konnte dir helfen;-)

Liebe Grüße
Iris#herzlich