bitte......

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby1809 28.09.06 - 15:57 Uhr

hallo ihr lieben,

mein schatz und ich versuchen jetzt seit über einem jahr ein baby zu bekommen - leider bis jetzt nichts.:-(
bei mir ist alles in ordnung, sowohl organisch als auch hormonell - jetzt kommt mein schatz dran - spermiogramm.

und jetzt ist folgendes komisch:
mein erster menstag war der 19.9.06. bereits am 22.9. - also am 4 zt hab ich unterleibsschmerzen bekommen und hab einen ovu-test gemacht - voll positiv!!!!! und das am 4 zt!!!!!#gruebel

mittlerweile bin ich bei zt 10 und die schmerzen sind noch immer da und mein busen ist nicht nur EXTREM schmerzhaft, sondern bei dieser größe bald waffenscheinpflichtig.

bitte, was ist das?????
vielleicht kann mir jemand helfen oder mich nur beruhigen.

vielen dank und alles #herzlich
susi

Beitrag von 4y0u 28.09.06 - 16:03 Uhr

mach doch mal nen test.. viell. hats ja doch schon eingeschlagen.. ooooooooooder einbildung ist auch eine bildung wie man so schön sagt.. der wunsch ist ab und zu so groß das man sich viel einbildet..

genau sagen kann dir das hier leider keiner aber viel glück :-)

Beitrag von baby1809 28.09.06 - 16:14 Uhr

hi,

danke für deine schnelle antwort - ich hab heut schon einen test gemacht - negativ, aber der 10 zt ist wahrscheinlich auch ein bissi früh!!!!!

mir geht das alles schon so auf den keks, diese ewige warterei und dann die monatliche enttäuschung.

weiß schon nicht mehr, wie ich damit umgehen soll!

danke und dir alles liebe!
susi

Beitrag von 4y0u 28.09.06 - 16:37 Uhr

hmmm ich glaub wenn du schwanger wärst würd der 10er schon anschlagen.. hast du denn deine tage ganz normal bekommen? wenn ja dann ist der wunsch vermutlich doch etwas groß im moment :-)

tröste dich.. wir versuchens jetzt seit über 3 jahren.. es ist schwer aber im moment fühl ich mich so als würds jedes monat wieder etwas leichter werden :-). ich hab das gefühl man wird ruhiger ;-)

lg

Beitrag von uli691 28.09.06 - 17:01 Uhr

Hallo Susi,

also wenn so früh ein Ovu-Test positiv ist, würde ich doch sehr auf eine #schwanger tippen.

Meine Freundin musste bis zur 6. SS-Woche auf einen positiven Test warten. Vorher zeigten alle negativ.

Würde Dir vorschlagen, in der Apotheke einen guten Test zu kaufen und dann morgen früh mit Morgenurin nochmal nachzuschauen.

Drücke Dir die Daumen! Bei NMT +10 (auch mit Periode) müsste er schon mal was anzeigen.

LG

Uli