Frage wegen Feindiagnostik hab??????????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von reneundsandra 28.09.06 - 16:10 Uhr

Hallo ihr alle,

Also meine Frage ist hab am 13.10.2006 Feindiagnostik in Leipzig.
Hört man denn da auch die Herztöne?????
Bin jeden Tag aufgeregt hatte ja die ersten drei Monate nur Bettruhe und Blutungen.Jetzt geht es uns super und unser kleiner Schatz geht schon kräftig um.
Ist unser dritter Junge

LG Sandra Mann Rene Jungs Patrick 9 Joen 4 und Baby BoyInside17+3

Beitrag von bellona 28.09.06 - 16:14 Uhr

huhu war auch am dienstag bei der feindiagnostik in dresdern konnte man alles hören kommt aber auch auf den arzt an wa sfür ultraschall er anbietet! bei mir war leider nicht alles ok! mein baby ist zu klein und ich hab zu wenig fruchtwasser und die versorgung stimmt woh nicht ganz so nun muss ich ass nehmen und viel liegen! nächste woche muss ich wieder hin!

liebe grüße antje

Beitrag von bankmaus78 28.09.06 - 23:30 Uhr

Hallo Sandra,

ich war letzte Woche bei der Feindiagnostik im St. Georg in Leipzig. Gehst du da auch hin??

Also bei mir wurden keine Herztöne angehört, sie hat nur das Kind im wahrsten Sinne des Wortes auf Herz und Niere getestet. Die Ärztin hat aber die Herzströme unterschiedlich farbig dargestellt. War schon ein Erlebnis!!!:-p

Man hat alles super gesehen, aber ich muss am 16.10. nochmal hin, weil sich mein Babyboy in der Querlage befand und so das Herzchen nicht komplett geschallt werden konnte, lag etwas im Ultraschallschatten der Arme#hicks
Macht nix, so sehe ich ihn in drei Wochen wieder#freu#huepf#freu

Herztöne höre ich aber immer bei der Hebi in meiner FA-Praxis. Die hat da so ein Gerät, womit man die Herzschläge super hören kann. Meine Hebi macht es mit einem herkömmlichen Stetoskop, da ist es nicht so prall, weil ich eine Vorderwandplazenta habe. Da liegt der Mutterkuchen unter der Bauchdecke und dämpft die Töne etwas ab, auch auch die Tritte, die ich momentan noch gerne spüren würde;-) Später vielleicht gar nicht so schlimm, vielleicht tut es dann nicht so weh:-p

Ob auf Anfrage auch Herztöne zuschaltbar sind, weiß ich nicht, die Ärztin im St. Georg war da nicht sehr gesprächig, hat auch erst auf Nachfrage gesagt, was wir denn nun bekommen. Aber es ist ein Babyboy, wie ich es im Gefühl hatte#freu

Viel Spaß beim Babyschauen bei der Feindiagnostik;-) Liebe Grüße von Katja & #babyboy (20+1)

Beitrag von reneundsandra 29.09.06 - 13:08 Uhr

Hallo,ich suche im Internet schon die ganze Zeit nach dieser Strase in Leipzig Ph.Rosenthal Str. da muss ich hin zur Feindiagnostik wie hies denn die Strase wo du warst???Hab kein Anhaltspunkt ob das Dort ist wo du warst.Kann es kaum noch erwarten.<kann man dort auch was auf CD aufnehmen lasse???

Lg Sandra Mann Rene und Jungs Patrick 9 Joen 4 und Krümel Boy Inside 17+4

Beitrag von bankmaus78 30.09.06 - 13:56 Uhr

Hallo,

ich war in der Delitzscher Straße im St. Georg, ist im Norden von Leipzig, Richtung Neue Messe.

Du bist dann in der Universitätsfrauenklinik Leipzig, ist zwischen Bayrischem und Deutschem Platz. Wie es da abläuft weiß ich nicht, aber ich wünsche euch viel Spaß beim #babyschauen:-p

Liebe Grüße von Katja & #babyboy (20+3)