Wer hat auch so ein "faules" Kind? (Sinnlos Posting)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sakeda 28.09.06 - 16:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Mein Süßer ist in jeder Hinsicht gemütlich...Er macht weder Anstalten zu sprechen, noch zu laufen etc. Den ganzen Tag ist er am krabbeln wie ein Verrückter, wir spielen viel aber ihm was beizubringen kann ich voll knicken. Er macht was er will. Ich lasse ihm auch die Zeit die er braucht, keine Frage. Aber ich bin schon so aufgeregt, wann denn mal ein kleiner Sprung kommen mag. Damals fing er innerhalb von einer Woche an zu krabbeln und sich hochzuziehen. Seitdem ist Schicht im Schacht (er war 8,5 Monate alt).

Bin doch soooo gespannt!

LG
Bianca + Jason, fast 14 Monate alt

Beitrag von sabine78 28.09.06 - 19:39 Uhr

als lisa kleiner war, war sie auch eher so ne faule. hat sich eher spät gedreht, ist spät gerobbt und erst kurz vorm laufen gekrabbelt. hochgezogen hat sie sich glaube ich est mit 10 monaten soweit ich dsa noch weiß. gelaufen erst mit 15 monaten, aber das ist wohl die norm habe ich letztens noch gelesen.....
danach ging es allerdings aufwärts. sie konnte von anfang an super sicher laufen, fing mit 18 monaten an zu sprechen. sie wird im dezember drei und ist jetzt und auch schon seit längerem, also seit sie zwei ist etwa, motorisch super gut. sie klettert besser als so manch älteres kind, spricht wie ein wasserfall und auch sonst gibt es "nichts mehr zu meckern".....trocken war sie dann auch mit 2,5 jahren und geht jetzt seit august in den kiga :-)

also es kann sich alles ändern. geduld, geduld. lass ihn nur einfach seine erfahrungen machen und mach es ihm nicht zu leicht (also nciht an den händen laufen lassen oder so)