Stillen trotz Schwangerschaftsdiabetes?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von waldschnecke 28.09.06 - 16:17 Uhr

Hallo Mädels!

Meine Frage steht ja schon oben. Kann/darf man stillen trotz Schwangerschaftsdiabetes?#kratz

LG,
Nicole und MiniMarc 34. Woche

Beitrag von raleigh 28.09.06 - 16:21 Uhr

Warum sollte man das nicht dürfen?

Beitrag von waldschnecke 28.09.06 - 16:23 Uhr

Hallo!
Ich weis ja nicht, ob der Zucker irgendwie die Milch beeinflußt?!
Nicole

Beitrag von suri76 28.09.06 - 16:22 Uhr

wieso nicht????

hab diabetes, aber mir hat noch keiner gesagt, ich könne nachd er geburt nicht stillen.

also, das geht 100%!!!!!!!!!! ;-)

lg: suri ( 28.ssw )

Beitrag von muschamaus 28.09.06 - 16:27 Uhr

Hallo, na klar kannst du stillen, auf alle fälle.

Die Diabetes geht ja meist direktnach der geburt wieder weg.

Hatte in der ersten SS Diabetes und habe meine kleine gestillt, nun habe ich wieder Diabetes.

LG
Mel
33SSW

Beitrag von schwesterf.76 28.09.06 - 21:59 Uhr

Hallo Nicole,

also, ich hatte auch Gestationsdiabetes und habe anschließend 6 Monate voll und dann noch 9 Monate teil gestillt. Man stillt ja nach der Geburt und da ist in der Regel der Diabetes sofort weg!!!
Ich habe auch eine Bekannte die ist Typ 1 Diabetikerin und auch die hat ewig gestillt. Also kein Problem.

Liebe Grüße Franzi mit Luisa (23. Mon) und#baby (14. SSW)