Wochenfluss / Dammschnitt - ab wann wieder in die Badewanne??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby0607 28.09.06 - 16:32 Uhr

Hallo zusammen,

ab wann darf man denn wieder in die Badewanne?

Meine FÄ meinte nach der Geburt: derweil nur duschen.

Der Wochenfluss ist jetzt (Gott sei Dank!) fast vorbei, nur noch ganz, ganz wenig hellbraune Flüssigkeit.

Auch die Dammnaht müsste doch schon abgeheilt sein.

Würde sooo gerne in die Wanne zum Entspannen!! Ohne jeglichen Badezusatz dürfte das doch o.k. sein, oder was meint ihr?

LG
Ute + Magdalena aufm Arm (heute 5 Wo alt)

Beitrag von sunshine81 28.09.06 - 16:36 Uhr

Hallo Ute,

also meine Hebi hat damals gesagt, solange Wochenfluss nur duschen. Und danach kann man die Wanne dann wieder Voll genießen. Vielleicht wartest du die 1 bis 2 Wochen noch ab, weil dann ist alles vorbei und die Wanne gehört die.

Liebe Grüße Sunshine

Beitrag von sparrow1967 28.09.06 - 16:49 Uhr

Du kannst baden, wenn dir danach ist. Mit der Dammnaht natürlich keine Stunde ;-). Wochenfluß ist NICHT infektiös- also- hopp, rein ins Vergnügen!!

Ich denke auch, dass sich das "nur duschen" auf die Naht bezog!!



Viel Spaß beim planschen!!

sparrow

Beitrag von malibu69 28.09.06 - 16:50 Uhr

Huhu,

mein Gyn sagte, 6-8 Wochn nicht baden, da offene Wunde und Infektgefahr.

Gruss, Nicole

Beitrag von kekschen25 29.09.06 - 15:01 Uhr

Hallo zusammen,
da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Meinungen der Hebis und Ärzte sind *schmunzel*.#gruebel Ich habe bei der Geburt nur die Schamlippen und nicht den Damm genäht bekommen, und meine Hebi hat mir Sitzbäder im Salz aus dem Toten Meer empfohlen ( die mir sehr gut geholfen haben).
Meines Wissens nach soll man mit Wochenfluß nicht baden wenn man stillt, da es nicht gerade hygienisch ist, wenn man unten ausläuft und das Zeug dan oben an die Brustwarzen kommt.#hicks#augen Meiner Meinung nach ist baden okay, solange man den Busen aus dem Wasser rausläßt-man kann die Badewanne ja auch dreiviertels voll machen.
Liebe grüße, Kekschen & Nele ( heute 12 tage alt#huepf#huepf#huepf)