An alle Schwangeren!! SOS!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aida17061976 28.09.06 - 16:41 Uhr

Wer von Euch kann mir sagen als Ihr früher Tempi gemessen habt, war dei Tempi bei Schlafmangel höher oder niedriger??

Gruss aida

#danke

Beitrag von cls2005 28.09.06 - 17:14 Uhr

hi Aida,
hab gehoert die soll bei Schlafmangel niedriger sein.
Gruss Cls

Beitrag von cls2005 28.09.06 - 17:25 Uhr

hab gerade noch mal nachgeschaut in meinen ZB's,
und bei mir war sie bei Schlafmangel niedriger, eindeutig.

Gruss Cls

Beitrag von silkesommer 28.09.06 - 17:19 Uhr

bei mir war sie bei schlafmangel immer höher, da mein Körper nicht genug zeit zum schlafen hatte um wieder "runter zu kommen", meistens um 0,2 oder sogar um 0,3 grad höher also üblich.

lg

silke

Beitrag von cls2005 28.09.06 - 17:22 Uhr

Hallo Silke,
wie gehts Dir?
Kennen uns ja aus dem KiWu Forum,
erinnerst Du Dich?

Vielleicht kann man das mit der T bei Schlafmangel gar nicht pauschal sagen, viell. ist das bei jeder Frau anders?
Hmmm...weiss leider auch nicht...

Beitrag von silkesommer 28.09.06 - 17:38 Uhr

ja hallo, klar kenn ich dich, häng ja die meiste zeit im KiWu rum, bin weniger hier, denke, ich brauch momentan noch keinen Rat hier und kann auch keinen Rat geben,da ich das letzte mal vor 10 jahren ss war, was die tempi angeht, denk ich auch, es ist von frau zu frau anders.

lg

silke