@Maimamas Wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von glasregen 28.09.06 - 16:54 Uhr

Hallo Maikäferchen-Mamas,

ich dachte ich frag euch mal wie es euch geht...

Nachdem ich mir ja die letzten Tage dauernd Sorgen wegen blöder Kommentare meiner FÄ gemacht hab und auch keine SS-Anzeichen hatte scheint sich das Krümelchen jetzt aber bemerkbar machen zu wollen.

Hab heut den halben Tag schlafend auf dem Sofa verbracht (zum Glück geht die Uni erst am 9.10 los)...zwischendurch kann ich mich dann nicht so recht entscheiden ob mir schlecht ist oder ich den Kühlschrank plündere...ausserdem kneift heute mein Lieblings-BH....und mein Unterleib schmerzt...meine Beine sind wie Wackelpudding....bin heute also zwar ein bisschen wehleidig, aber auch froh, dass die SS sich endlich doch ein wenig bemerkbar macht...

Ich kann den 9.10 kaum noch erwarten....da hab ich nämlich auch meine 1. VU und hoffe man kann dann das Herzchen schlagen sehen...dürfte dann so 7+5 sein....

Also ihr Mai-Mamas ich freu mich auf eure Antworten um zu erfahren wie es euch so geht...

lg

Nici + #baby (7.SSW) inside

Beitrag von sweetheart83 28.09.06 - 16:59 Uhr

Da hat es dich ja total erwischt mit Schwangerschaftssymptome! Du Glückliche hast "schon" am 9.10. deine VU, ich muss bis zum 18.10. noch warten, dabei würde ich am liebsten jede Woche zur FÄ und nachschauen lassen, dass es meinem Gummibärchen gut geht #schmoll

Von Schwangerschaftsbeschwerden bin ich weitestgehend bislang verschont geblieben, morgens ist mir immer flau im Magen und bisschen übel, legt sich aber den Tag über, was aber bleibt ist die ständige Müdigkeit, könnte einfach nur schlafen, schlafen , schlafen!

#herzlich

Nadine + #baby 8+0

Beitrag von mimia24 28.09.06 - 17:01 Uhr

#mampfHallo Nici,#freu
haben uns ja die Woche schon mal über ein Posting geschrieben, wegen den wenigen Anzeichen.
Ich merk die Anzeichen jetzt auch immer mehr. Bin durchgehend hundemüde, kaputt und zu nichts zu gebrauchen. Die latente Übelkeit untertags macht sich jetzt auch seit 2 tagen immer wieder mal bemerkbar und mir gehts wie dir, dass ich ständig so ein Hungergefühl habe, aber nicht viel essen kann oder nicht weiß was ich essen will. Unterleibsziehen hab ich zwischendurch auch immer wieder, da hab ich aber Angst, dass dies nicht normal ist und das eher ein schlechtes Zeichen ist. Bin total nervös, da ich morgen früh meinen 1. FA Termin habe.#schwitz
Hoffe wir hören noch öfter voneinander!;-)
Schöne SS!#klee
Liebe Grüße Michele (SSW 7+2)

Beitrag von glasregen 28.09.06 - 17:11 Uhr

Danke für eure Antworten...

Na da gehts euch wohl ähnlich wie mir....:-)

@mimia du hast es auf den Punkt gebracht...hab zwar dauernd Hunger...aber durch dieses komische flaue Gefühl im Magen weis ich gar nicht was ich essen soll...mittlerweile kau ich Zwieback....

Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit....

Irgendwie geniess ich die "blöden" SS-Anzeichen aber heute, da ich nun merk,dass die SS doch wahr ist....naja, doof ausgedrückt aber ihr wisst hoffentlich wie ich das meine

würde mich freuen öfter von euch zu lesen

lg

Nici + #baby (7.SSW) inside

Beitrag von blaue_hexe 28.09.06 - 17:13 Uhr

hallo
also mich hats voll erwischt mit allesn ss-beschwerden.
ich bin nur am kotzen, müde und meine brüste sind sowas von empfindlich aber naja so ist das eben
krümel macht sich eben memerkbar

Beitrag von steffiiii 28.09.06 - 17:36 Uhr

Och ja...mir gehts genau wie Michelle.
Heute bin ich schrecklich unausstehlich und nerve nicht nur meinen Mann,sondern auch mich selbst und das nervt mich noch mehr #schmoll
Ich esse grad Spaghetti Carbonara(von meinem Mann selbstgekocht,weil er ist Koch) und es ist schrecklich lecker und zugleich ist mir übel....Oh man,das kann ja noch was werden :-( Soll ja alles nach der 12 ssw besser werden #gruebel
Zum Thema Schmerzen in den Brüsten kann ich nur sagen,so schnell wie möglich einen guten Schwangerschafts BH kaufen.Seitdem ich einen habe,sind die Schmerzen nicht mehr so schlimm und ich kann sogar die Treppen hinab gehen,ohne mir die Brüste dabei festzuhalten #freu
Haltet durch Mädels
Steffi + #ei 9.ssw

Beitrag von disy 28.09.06 - 17:42 Uhr

Hallo,
Mir gehts eigentlich gut. Das morgendliche und abendliche kotzen wird schon langsam zur Gewohnheit.
Mein Freund arbeitet zur Zeit auswärts und ist von Montag früh bis Donnerstag abend nicht zu Hause. Seine erste Frage wenn er mich anruft ist mittlerweile schon immer "Na heute schon gekotzt?". :-)
Meine Kreuzschmerzen, die ich am Anfang hatte sind dafür zur Zeit um einiges besser geworden.
Dafür konnte ich täglich 20h schlafen, geht leider ja nicht, da ich ja auch was arbeiten muss.
Iim Großen und Ganzen, genieße ich es schon schwanger zu sein und freu mich schon auf meinen nächsten FÄ-Termin am 13.10. (bin dann 11+3), da darf dann mein Schatz das erste Mal unseren Zwerg auf dem US-Monitor bewundern. Bin schon gespannt auf seine Reaktion.

Lg Martina

Beitrag von danuschka 28.09.06 - 18:06 Uhr

Hallo Nici,

ich bin völlig verwirrt und fertig. Ich bin eben wegen leichter Zwischenblutungen zum FA und was sieht er? Ich bekomme Zwillinge! Ich bin so überrascht und verwirrt, ich freue mich, ich heule ich weiss gar nicht wie mir geschieht.

Ich bin Anfang 6. Woche und er konnte einen Dottersack, ich meine zwei Dottersäcke sehen. Ich muss mich nun schonen, wg. den Blutungen. Am 06.10.06 habe ich aber meinen ersten richtigen Vorsorgetermin. Ich bin total gespannt.

Liebe Grüße an alle andern Mai-Mamis

Danny mit #baby#baby insinde

Beitrag von 240772 28.09.06 - 18:15 Uhr

Hallo Danny,

na dann herzlichen Glückwunsch zu euren Zwillis. Wusste gar nicht, dass man das so früh sehen kann.
Bin ebenfalls Anfang 6. Woche und hab laut Urbia-Rechner ebenfalls am 31.5.07 ET.
Zum FA geh ich das erstemal kommenden Dienstag. Bin auch schon gespannt darauf. Zwillinge verfolgen mich ständig irgendwie - komisch#kratz

Alles Gute und viel #klee
Romy

Beitrag von danuschka 28.09.06 - 19:30 Uhr

Hallo Romy,

#blume danke für die Glückwünsche.

Ich war beim FA wegen leichter Schmierblutungen. Und er konnte zwei Dottersäcke erkennen, die richtig sitzen und wohl auch gut genährt werden. Ich bin völlig durch den Wind.....

Nächste Woche Freitag geht es zur ersten Vorsorgeuntersuchung. Hoffentlich bleibt alles gut.

Ich drücke dir für deine Schwangerschaft ganz doll die #pro und frage mich aber, warum du von Zwillingen verfolgt wirst ;-)

Alles alles Gute für dich und dein Baby

Liebe Grüße Danny

Beitrag von 240772 29.09.06 - 13:01 Uhr

Naja, ich seh in letzter Zeit soviele Zwillinge, egal ob sie noch Babys im Wagen sind oder größere. Kaum schlage ich eine Zeitung auf - was sehe oder lese ich - Zwillinge. Ich schalte den Fernseher ein - ein Bericht über Zwillinge.
Es vergeht kaum ein Tag, wo mir nicht irgendwie Zwillinge über den Weg laufen.
Hier im Forum hab ich auch schon oft Postings über Zwillinge gelesen.
Ist irgendwie komisch.;-)

Das meinte ich damit.

LG Romy

Beitrag von quiny 28.09.06 - 18:26 Uhr

Hallo Nici,

bin jetzt 5+6, aber so richtig merke ich eigentlich nix. Bin heute irgendwie gereizt, aber wenn mich jemand anpöbelt, bleib ich cool und alles prasselt an mir ab, wie Regenwasser.
Ansonsten ab und an mal ein leichtes Ziehen.

Entweder liegt es daran, dass die SS noch recht früh ist oder weil es das 2. Kind ist und da die Anzeichen nicht mehr so extrem sind - keine Ahnung#kratz

Meine 1. VU hatte ich am Dienstag und man konnte die Fruchthülle sehen. Die nächste ist am 24.10. und sehne schon den Tag herbei.

Hauptsache unseren Pünktchen und Gummibären geht es gut!

LG
quiny mit Leonie (01.01.05) + #ei5+6

Beitrag von maerchenfee21de2002 28.09.06 - 18:51 Uhr

Huhuuu Mai -Mamis,

endlich bin ich auch mal wieder wach;-).

Diese Müdigkeit ist ja furchtbar,besonders weils sie einen den Tagesrythmus durcheinander bringt.

Zumindestens bei mir.
Schlafe ich Nachmittags nicht,schlafe ich abends schon früh ein,daher war ich die vergangenen Nächte Nachts wach und hab Tv geschaut.
Heute habe ich vorgeschlafen#freu.

Schon komisch,erst sind gar keine Anzeichen und dann unzählige....

Fazit: WIR SCHAFFEN DAS!!!

An alle viele liebe Grüsse
Yasmin+#sonne inside(8+3)