Hallo Oktobi´s... Die Zeit läuft.... ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von narwig 28.09.06 - 17:17 Uhr

Hallo ihr Lieben...

Ja, ja, so schnell geht die Zeit rum... #schwitz Da schaut man plötzlich auf´s Kalender und schwupps.... steht das Ende bevor...#schock
Ich kann´s noch gar net richtig glauben, dass schon 9 Monate rum sind... wie schnell das im Nachhinein alles gegangen ist... Und jetzt ? Die letzten Tage ziehen sich wie Kaugummi, und irgendwie sitzt man immer öfter da, als wartet man auf den Bus....:-p

Wie geht´s euch denn so in den letzten Tagen???? Habt ihr auch schon alles beisammen und versucht euch krampfhaft die letzte Zeit zu beschäftigen ??? Oder werden noch eilig die letzten Erledigungen gemacht ?
Wie geht´s euren Männern so kurz vor´m Endspurt?
Tut sich bei euch schon was, oder hängen eure Kleinen noch in der Warteschlange fest?

Ich wollt nur mal hören wie´s euch so geht und euch und euren Lieben alles Gute für die letzten Tage und die Zeit danach wünschen...

Liebe Grüße

Sandra und ihr Kleiner in Spee ( ET - 4 )

Beitrag von tini75 28.09.06 - 17:25 Uhr

Hallo Sandra,

also bei mir tut sich schon einiges, aber leder noch nicht genug.

Der Gebährmutterhals ist fast vollständig zurückebildet, der Muttermund 1 cm offen. Seit 1 Wochen habe ich auch schon Wehen, die teilweise sehr schmerzhaft sind, aber der Kleine will sich trotzdem noch nicht auf den Weg machen.

Langsam habe ich genug, nachts kann ich nicht schlafen, höchstens 1-2 Stunden, wenn überhaupt, bin schlecht drauf und irgendwie macht mich das alles hibbelig und nervös. Man wartet städnig nur drauf, dass es gleich losgeht und das macht mich fertig.

Aber da muß ich durch, die kleinen machen sowieso was sie wollen. Bin aber froh, wenn er endlich da ist und ich ihn in den Armen halten kann.

Alles gute für die nächsten Tage und eine schöne Entbindung

Tina ET-9

Beitrag von bambino2703 28.09.06 - 17:35 Uhr

Hallo Sandra
ja im nachhinein ist die Zeit echt schnell vergangen wie du schon sagst aber die letzten tage wollen nicht rum gehen bzw es passiert nicht wirklich etwas#schmoll
naja ich versuche mich damit abzulenken das ich es nochmal richtig geniese das ich meinen Knödel in mir zappeln spüre schließlich wird er nie wieder da drinne sein:-p

wünsche euch auch eine schöne geburt und das wir alle ganz bald unsere Babys knuddeln dürf#huepf

Lg bambino2703 + #baby Knödel LUCA 38 SSW
ET-16#huepf#schock

Beitrag von venusbluete 28.09.06 - 17:35 Uhr

Hallo Sandra!

Kurzum: ICH HABE KEINE LUST MEHR!!!!#schmoll

Habe jetzt noch 17 Tage bis zum ET und kann es garnicht mehr erwarten endlich mein #baby zu bekommen. Ich kann keine Bewegung ohne Schmerzen im Steißbein machen und nun habe ich auch noch einen eingeklemmten Nerv unterm Rippenbogen #heul

War heute bei der letzten Vorsorgeuntersuchung, denn mein Doc hat jetzt Wochen Urlaub und ich hoffe, ich muss nicht mehr mit dickem Bauch hin. Nächster Termin ist dann nämlich der 16.10. ein Tag nach dem ET.

Mein Muttermund ist wohl schon stark verkürzt, aber das soll ja nicht heissen. Die letzten Wochen ziehen sich wie die ersten ;-) Mein Freund kann es auch kaum noch abwarten Papa zu werden und redet dem Baby jeden Tag gut zu #freu

Naja, hauptsache dem Zwerg geht es gut!!!!!

Habe aber irgendwie das Gefühl noch so viel Erledigen zu müssen, aber weiss andererseits nicht was #kratz

Wünsche Dir noch alles Gute und baldige Erlösung vom Bauch *g*

LG

Anna mit Muckel 38.SSW (HP über VK)

Beitrag von belli2 28.09.06 - 17:44 Uhr

Hallo Oktobis,

ich habe mir schoen eine Grippe eingefangen, die aber so langsam abklingt - zum Glueck! Meine groesste Angst war, dass der Kleine genau dann kommt, wenn es mir so schlecht geht! Nun geht es aber wieder bergauf und dann kann er sich ja auch meinetwegen gern auf den Weg machen.

Wie ich spueren kann, ist es ihm ziemlich eng geworden und er drueckt mir ordentlich auf die Symphyse und auf die Blase. Lange wird es wohl nicht mehr dauern.....

Morgen habe ich wieder einen FA Termin, eigentlich sagte sie mir, dass wir uns bestimmt nicht mehr sehen werden. Naja, ich bin ja mal gespannt!

Momentan wehe ich mal wieder so vor mich hin, aber regelmaessig ist es noch nicht!

Der werdende Papa kann es kaum erwarten, er sagt immer zu dem Kleinen, ob er nicht langsam mal kommen kann... Ich antworte dann immer, dass er meinetwegen noch etwas drinnen bleiben kann, aber das findet der Papa dann egoistisch, denn schliesslich moechte er nun auch mal mehr von seinem Sohn haben, als ab und zu ein Strampeln zu spueren....:-p
Ist sooooo suess!

Wir haben soweit alles fertig und stehen in den "Startloechern". Ich hoffe nur, dass der Kleine nicht genau zu meinem Geburtstag am 2.10. kommt, das waere etwas bloed!

Euch auch allen noch eine angenehme Restschwangerschaft und viele liebe Gruesse von

Belli + Babyboy * 38. SSW * ET - 18 #schock#augen#freu#huepf#cool

Beitrag von anjol 28.09.06 - 18:18 Uhr

Halli Hallo #freu

mir geht es soweit super. Ich bin nur schon total aufgeregt und kann es kaum noch erwarten bis der kleine endlich da ist.
Ich habe bis auf meinen Ischias der mich manchmal ärgert keine beschwerden. Zum Glück. #freu

Der kleine drückt manchmal so auf die Blase das ich manchmal alle 10min auf die Toilette muß.

Ich wünsche euch alles Gute

Nicki 36SSW

Beitrag von annatrance 28.09.06 - 18:55 Uhr

Hallo Mädels,

ist ja lustig, scheinbar habt ihr euch abgesprochen und in der Reihenfolge der ETs gepostet... ;-)
Mir gehts soweit noch ganz gut, kann abends nicht gut einschlafen, aber wenn ich dann mal schlafe, dann tief und fest!
Finde immer noch irgendwas, womit ich mir die Zeit vertreibe. Gestern hab ich zum Beispiel ne neue Stubenwagengarnitur genäht, die alte hat mir jetzt irgendwie doch immer weniger gefallen... Mal sehen, was mir sonst noch so einfällt.
Heute waren wir auf dem Standesamt und haben die Vaterschaftsanerkennung beantragt, außerdem haben wir schonmal abgeklärt, ob das mit den Namen in Ordnung geht. Da es ok ist, bleibts jetzt endgültig dabei, es sei denn, es kommt dann plötzlich doch ein Junge raus! ;-)

Ansonsten bin ich echt mal gespannt, wanns endlich losgeht, kann auch kaum glauben, daß die 9 Monate schon fast rum sind.

Euch allen noch ein paar schöne Tage!

LG Conny + #baby Asena Vedia inside (ET-17)