Sch... MVV (Münchner-Verkehrs-Verbund) ich bin sooooooooo sauer!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kruemlschen 28.09.06 - 17:36 Uhr

Hallo Zusammen,

ich hab mich gerade sooooooooooooooo geärgert, ich muss jetzt einfach mal Dampf ablassen!

Heute morgen habe ich meinem Mann mein Auto gegeben, damit er zum Arzt kann. (Wir wohnen ziemlich in der Pampa und ein Verlassen des Ortes ist nur mit Auto oder Bus möglich.)

Er hat mich zur Arbeit gebracht und ich wollte mit dem Bus nach hause fahren.

Schon bevor wir heute Morgen losgefahren sind, habe ich mir auf der Homepage vom MVV München meine Fahrtinformation ausgedruckt, damit ich weiß wie ich nach Hause komme.

Dort stand: Abfahrt mit Regionalbus 224 Haltestelle bla bla 16:59!!
Ich war um 16:55 Uhr da, weil ich mich nicht hetzen wollte, warte bis um fünf... Bus kommt nicht, geh zum Plan und guck noch mal drauf ...

Abfahrt 16:51Uhr #schock

:-[ :-[ :-[

Die nächste Fahrt zu uns nach Hause geht erst um 18:03 Uhr (sofern das stimmt)
Um halb sieben bekommen wir Besuch... so viel zum Thema!

Jetzt muss mein Mann extra früher Feierabend machen, damit ich rechtzeitig zu hause sein kann.

Ich bin soooooooooo sauer! :-[

Und dann haben die auch noch so unverschämte Preise!

BOAH!

So!, jetzt gehts schon besser :-)

#danke fürs zulesen.

Lg Krüml #mampf

Beitrag von marmo 28.09.06 - 21:21 Uhr

Hallo,

ja, MVV ist schon eine Sache für sich;-) Ich habe aufgehört mich über die zu ärgern. Früher musste ich aus Tölz jeden lieben Tag München rein.Sagt dir die BOB was? Die find ich ja noch besser als MVV. Bisschen Schnee und was ist...können nicht fahren;-)

Aber mit dem Auto München rein, ist genauso schlimm;-)


Lg
Monika

Beitrag von kruemlschen 29.09.06 - 07:46 Uhr

jaaa, die kenn ich auch #augen mein Mann fährt ja bis jetzt glücklicherweise noch freiwillig damit :-D
Aber ab November gibts sowieso ein 2. Auto und dann können die uns mal getrost am Gesäß ... :-p

Ich finds mit dem Auto gar nicht schlimm, aber ich muss glücklicherweise auch nicht über die A8, sonst könnt ich mich jeden Tag in Stau stellen #augen

LG Krüml #mampf

Beitrag von helena77 28.09.06 - 22:03 Uhr

Hallo,

Oh ja den Ärger kenne ich! Allerdings mit dem Wiener Verkehrsnetz. (vor - verkehrsbund ostregion )
Muttertag vor 2 Jahren habe ich einen Tagesausflug mit Schiff entlang der Donau gebucht.

Vorab habe ich die Busfahrpläne im Internet angesehen um rechtzeitig, aber auch nicht zu früh anzukommen. Habe aber 2 Busse eingeplant - zur Sicherheit.

Ich dachte mir, da es ja Samstag früh ist wird es keine Verspätungen wegen Staus etc. geben. Die gibt es ja immer in Wien.

Bus 1 kam pünktlich, aber Bus 2 fuhr weg als ich mit Bus 1 gerade in die Station einfuhr- ganze 5 Minuten zu früh.

Also wartete ich auf den nächsten Bus 2, aber da ich als einzige an der Haltestelle stand wollte der einfach durchfahren - im letzten Moment hat er mich gesehen und ich habe es rechtzeitig geschafft.

Wäre der nicht stehengeblieben hätte ich die Schiffahrt verpasst! Natürlich vorab gebucht und bezahlt. Meine Mutter hätte dann einen tollen Muttertag gehabt! Von mir ganz zu schweigen!

Total ärgerlich :-[ Wozu gibt es denn Pläne wenn die nicht eingehalten werden?

Lg

Helena


Beitrag von kruemlschen 29.09.06 - 08:39 Uhr

leider ham die ja überall diese Klausel stehen, dass alle Angaben ohne Gewähr sind, damit man sie nicht drauf festnageln kann :-[

Tja, was solls. Ändern können wir doch eh nix!

#liebdrueck

LG Krüml #mampf