er konnte immer noch nihcts auf dem us sehen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 17:54 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112536&user_id=644750

ich habe große angst#heul

mir wurde grad nochmal blutabgenommen und ich muss monatg wieder hin!!!!

was haben wir denn falsch gemacht????

unserem seelchen muss es doch gut gehen!!!!!!!!!!!!!!!!!

#herzlich
carmen#schwanger+seelchen 4+6:-)

Beitrag von suri76 28.09.06 - 18:00 Uhr

hör mal süße, ich versteh dich ja. aber du postest seit mehreren tagen im forum herum und ich hab dir schon mal geschrieben.
4+6 MUSS MAN NOCH GAR NIX SEHEN.....

du machst dich vollkommen fertig!!!! tu das nicht!
du hast noch ewig zeit und machst dich jetzt schon vollkommen verrückt. das ist nich gut, auch wenn ich dich verstehe....

HAB GEDULD. ihr habt nix falsch gemacht, du steigerst dich viel zu früh in etwas rein. manche kriegen in dem stadium nicht mal einen positiven test!
lass dir zeit, bin mir sicher, dass du in 1-2 wochen ein süßes mini#baby oder sowas ähnliches ;-) aufm US sehen wirst. ehrlich!

und sei mir bitte für meine direkten worte nicht böse. #herzlich

lg: suri ( 27.ssw )

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:02 Uhr

im moment nehme ich gar nichts böse
#danke

Beitrag von suri76 28.09.06 - 18:04 Uhr

umso besser. DU MUSST DICH BERUHIGEN.

es ist alles vollkommen normal.....weiß ja nicht, möglicherweise habt ihr ja sehr lang rumprobiert und deswegen bist du so aufgeregt. aber glaub mir, es ist wirklich normal. um die 6.ssw / 7.ssw wirst du ein pünktchen und sein herz sehen.

musst dich echt beruhigen, stress ist - wie du sicherlich weißt - nicht so toll....

lg. suri

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:05 Uhr

ne fruchthöle hätte selbst mein dok schon gut gefunden:-(

Beitrag von suri76 28.09.06 - 18:12 Uhr

nix da.....................eher gut aufgebaute schleimhaut....ich war ende der 5.ssw da. da hat man auch nix gesehen und ich hatte blutungen.....FÄ sagte nur, das kann alles werden. es wird ein mädchen!

also, wirklich, bleib ruhig. in 2 wochen siehste, was du so gern jetzt sehen würdest.

lg. suri

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:14 Uhr

ich muss montag wieder hin!!!!

es muss alles gut sein,ich fühle das doch!

Beitrag von suri76 28.09.06 - 18:59 Uhr

#pro#pro#pro ganz genau!

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:04 Uhr

außerdem weiß ich nicht was du mit den postings meinst???

aber auch das macht nix!!!

Beitrag von suri76 28.09.06 - 18:14 Uhr

dass du seit tagen im ss-forum bist und mal sehr glücklich, mal betrübt schreibst. ich hab es bißl verfolgt. ( bin krank geschrieben - nix zu tun ) ich meine, ich hätte dir irgendwie ES + 10 oder so geschrieben, als du was wissen wolltest.
tu dir wiklrich den gefallen und lass dich zur ruhe kommen. es wird ganz sicher alles gut. wirklich! #pro

gruß: suri

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:15 Uhr

betrübt war ich bis heute noch nicht!!!!

Beitrag von lala77 28.09.06 - 18:00 Uhr

Hallo Carmen!

Mach Dir bitte keine Sorgen. Das Blut abnehmen empfinde ich als Psychoterror. Du bist gerade mal überfällig und Dein Wurm ist so furchtbar klein!

Ich war bei 5+0 das erste mal beim FA und er konnte nichts sehen #schock. Ich war so kirre im Kopf, dass ich 2 Tage später sogar zu einem anderen FA gegangen bin, weil er ein besseres Gerät hat und ich nicht eine Woche warten konnte #schwitz. Er hat dann bei 5+2 was sehen können #freu. Bei 6+0 hat auch "mein" FA einen Minipunkt gesehen.

Das ganze hat mich Nerven ohne Ende gekostet, aber mittlerweile bin ich in der 31. SSW und die Maus wiegt schon fast 1,5 kg #freu.

Ich weiß, dass es schwer fällt, aber bitte schalte ab und freu Dich auf den nächsten Termin, denn dann kann man vielleicht schon was sehen #liebdrueck.

LG, Caro + Lene Charlotte 31. SSW

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:03 Uhr

#danke

Beitrag von ali939 28.09.06 - 18:05 Uhr

Schließe mich meinen beiden "Vorchreiberinnen" an - du bist in der 5. SSE, da muss man noch gar nix sehen!

Mein Baby war bei 6+0 (da war ich zum ersten Mal beim FA, also über eine Woche später, als du jetzt bist!!!!), gerade mal 2,5 mm groß!!

Und jetzt strampelt es wie wild in meinem Bauch rum und tritt richtige Beulen raus...!

Mach dich nicht verrückt!!!!
Bei 4+6 testen andere noch nicht mal ordentlich positiv...!!

LG!!!
Alles Liebe!
Alexandra
23.SSW

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:07 Uhr

aber selbst der dok sagte das sei komisch:-(

es war nix zu sehen,nihct mal ne fruchthöle

Beitrag von ali939 28.09.06 - 18:08 Uhr

Hast du positiv getestet?

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:09 Uhr

nicht nur einmal

Beitrag von ali939 28.09.06 - 18:14 Uhr

Naja, zum Spaß produziert ja dein Körper kein HCG... (hab übrigens auch noch immer 6 positive SST daheim liegen *gg*)!

Das kann durchaus sein, dass man noch nichts sieht.
Warte den nächsten termin ab.
Dein Doc wird dann alle Möglichkeiten abklären, falls man immer noch nichts sieht (was ich ja nicht glaube - du hattest ja keine Blutung, oder?).

Es ist halt wichtig, dass du kontrolliert wirst, weil man eine EL-SS ausschlißen muss (bei meiner Freundin wurde nicht kontrolliert, ihr Eileiter platzte in der 10.SSW, sie verlor nicht nur ihr Baby, sondern auch einen EL...).

Aber dafür besteht bei dir gar keine Grund, Angst zu haben - du hast keine Blutung gehabt, die auf einen abgang schließen lassen könnte. Und du hast ja keine einseitigen Schmerzen, oder?

Bleib cool, auch wenn´s schwer fällt.
Du musst sowieso bis zu deinem nächsten Termin warten!!

Wann ist der eigentlich?

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:17 Uhr

am montag nachmittag will er mich wieder sehen und montag früh sind die blutergebnisse da...letzte woche lag der hcg-wert bei 51.5,er müsste montag um die 300 sein!

Beitrag von ali939 28.09.06 - 18:20 Uhr

Dann mach dir ein ganz schönes und gemütlcihes Wochenende!
Mach was für dich - entspann dich!!

Und vergiss nicht, dich am Montag zu melden, wenn du beim FA warst (vielleicht über mail - VK, kann erst am Abend rein schauen)!

Ich drück ganz fest die Daumen!

Wirst schon sehen, dass alles gut ist!

LG!!!!!

Beitrag von lelalulu 28.09.06 - 18:19 Uhr

Hallo Carmen,

Willkommen im Club der Ängstlichen Frisch Schwangeren....mir gehts fast so wie dir....meine FÄ hat genau aus dem Grund weil man noch nichts sieht mich erst in knapp 3 Wochen hinbestellt....auf der einen Seite macht mich das total ängstlich weil wir ja sooooo lange probiert haben und jetzt endlich hat es geklappt auf der anderen Seite ist es ja so viel besser weil man dann halt was sieht vielleicht sogar schon das Herzchen bin dann ja schon 8. SSW. Aber ich will auch endlich mein Baby sehen...genau wie du. Wie gesagt meine FÄ macht den 1. Ultraschall erst in der 8. SSW und das sicher nicht um mich zu ärgern...bis dahin muss ich auf mich und meinen Körper vertrauen werde auf mich achten ausgewogen Essen usw. ich denke das ist das vernünftigste. Meine FÄ hatte aber gestern einen Bluttest gemacht inklusive Hormoncheck um mich zu beruhigen und sie sagte ich habe TOP Werte das muss bis zum 17.10. reichen....

Also liebe Carmen fühl dich lieb gedrückt und mach dir mal keine Sorgen vertraue darauf....

Sag mal hat deine FÄ auch einen Bluttest gemacht und wie hoch war der Wert???Zu welchem Zeitpunkt ES+....

Würde mich nurmal so interressieren um zu vergleichen.

LG Lela 4+3 #ei

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:21 Uhr

blutwerte letzte woche 50,1(es+12 o.11)
heute wurde nochmal blut abgenommen,ergebnisse bekomme ich montag um 8:00

Beitrag von missacarlet06 28.09.06 - 18:29 Uhr

Bei mir hat man bei 5 + irgendwas grade mal ne Fruchthöhle gesehen. Das Ultraschallbildchen hab ich noch, aber ich kann da beim besten Willen nix drauf erkennen, so klein ist es.

Bei 7+4 hat dann das Herzchen geschlagen.

Also, wie alle anderen auch schon sagten: bei 4+6 ist es normal, noch nichts zu sehen und ich kapiere nicht, warum dein FA auch so'n Terror macht und meinte, er MÜSSTE da was sehen.

Als ich ich bei 5+irgendwas zu meiner damaligen FÄ ging wollte sie noch gar keinen US machen, weil sie meinte, dass man da eh nix sehen kann und ich sollte in ner Woche wiederkommen.

Hab dann gewechselt und mein jetztiger FA hat nachgeschaut und besagte Fruchthöhle erspäht.

Also, abwarten, Tee trinken und ein relaxtes Wochenende geniessen. Solange du keine Blutungen und Schmerzen hast kannst du dich einfach zurücklegen und ein bisschen "brüten" :-)

Grüße von Scarlett, 25 SSW

Beitrag von carmen7119 28.09.06 - 18:43 Uhr

keine ahnung was seine show da sollte...er ist eigentlich super!!!

als ich weinend im labor saß kam seine helferin noch rüber und fragte mich ob ich ihre meinung hören möchte?
klar...
sie sagte in ihren augen sah es sehr gut aus und so als würde sich da was entwickeln:-)es wäre halt einfach alles sehr sehr früh und er müsste so handeln weil es einfach 3 möglichkeiten gibt:
1.gesunde ss(deshalb nochmal die blutabnahme)
2.fehlgeburt
3.ees


ich glaube ich bin schon etwas beruhigter:-)

Beitrag von silkesommer 28.09.06 - 18:50 Uhr

hallo schnecki, keine panik, hab gerade mal in dein ZB geschaut, bei mir hat sie auch erst was ab zyklustag 37 oder sogar 38 was gesehen, schau mal mein ZB, haben die gleiche Zykluslänge, also keine Panik, bei mir war es 5+2 oder 5+3, also nächste woche auf alle fälle, versprochen und dich mal ganz fest drück


hier mein zb, also bei mri auch ab zt37

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=95343&user_id=619763

lg

silke#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

  • 1
  • 2