werden digitalcamera bilder anerkannt?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von rose79 28.09.06 - 17:59 Uhr

hallo,

weiß jemand von euch,ob bilder,die mit einer digi cam gemacht wurden,vor gericht anerkannt werden?#kratz
meine,mal gelesen zu haben,das sie nicht anerkannt werden,aber vielleicht kann mich jemand des besseren belehren?

#danke

sandra

Beitrag von kruemlschen 28.09.06 - 18:08 Uhr

Hallo Sandra,

Fotos im Allgemeinen, egal ob von der Digicam oder von der "normalen" sind als Beweise vor Gericht nicht zugelassen.

LG Krüml #mampf

Beitrag von malawia 28.09.06 - 18:51 Uhr

Das ist nicht richtig. Fotos sind zugelassen und fallen zumindest unter Augenscheinsobjekte.

Beitrag von luise.kenning 28.09.06 - 20:08 Uhr

hallo,

malawia hat recht.

Worum gehts denn?

Luise

Beitrag von rose79 28.09.06 - 20:34 Uhr

hi,

haben in unserer whg arge probleme mit den vermietern,zwecks müll,den sie nicht wegräumen wollen und auch der nebenkostenabrechnung.#heul
ist ziemlich viel,das alles zu erklären,auf jeden fall wird das vorm gericht landen!
und da wollte ich bilder machen!#kratz
zudem muss ich sagen,das unserer vermieter über uns wohnen #heulund ich würde niemals wieder in eine solche whg ziehen,wo die vermieter drin wohnen:-[
man kriegt nur verbote und unser sohn(2) darf nicht im hof spielen usw!

lg
sandra

Beitrag von luise.kenning 28.09.06 - 21:03 Uhr

mach Fotos. die werden helfen.

Bezgl. des Spielens im Hof: Wenn HofNUTZUNG im Mietvertrag vereinbart ist, darf dei Sohn auch im Hof spielen. Mittags und Nachtruhe sind allerdings einzuhalten.

LG

Luise